Feed-Reader: Synchronisation von Feedly funktioniert wieder

Mit verschiedenen Apps war kein Zugriff auf neue Feedly-Inhalte möglich. Der Fehler wurde mittlerweile korrigiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Funktionen von Feedly waren gestört.
Funktionen von Feedly waren gestört. (Bild: Feedly)

Die Synchronisationsfunktion war seit dem Abend des 16. März 2021 gestört. Es erschien eine Fehlermeldung, wenn das Feedly-Konto mittels einer kompatiblen App abgefragt wurde. Golem.de konnte das Problem bestätigen. Mittlerweile wurde der Fehler offenbar auf Seiten von Feedly korrigiert. Im Web-Browser war Feedly normal erreichbar, so dass der Fehler offenbar mit der Synchronisation zwischen Feedly und Apps zu tun hatte.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Fachinformatiker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
    3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld
  2. Service Desk Specialist (m/w/d)
    ALLPLAN GmbH, München
Detailsuche

Es war nicht möglich, aktuelle Feeds über eine Feedly-App zu erhalten. Auf Twitter gab es verschiedene Berichte, in denen die Probleme mit Feedly bestätigt wurden.

Reeder und Greader gehörten zu den Feedly-Apps, die Probleme gemacht haben. Das zeigte eine Stichprobe von Golem.de. Es könnten noch weitere Feedly-kompatible Apps betroffen gewesen sein. Zumindest für Reeder wurde bereits eine Aktualisierung der App in Aussicht gestellt.

Der Fehler lag an Feedly

Weitere Informationen zur Ursache der Probleme lagen zunächst nicht vor. Es war zudem nicht bekannt, ob betroffene Feedly-kompatible Apps aktualisiert werden mussten, um weiterhin nutzbar zu sein. Da es sich offenbar um einen Fehler auf Seiten Feedlys gehandelt hat, musste der Anbieter reagieren. Mittlerweile sollten entsprechende Apps wieder funktionieren, weil der Fehler korrigiert wurde.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Nachdem Google den Google Reader vor einigen Jahren eingestellt hatte, wechselten viele zu Feedly, um darüber ihre Feeds zu verwalten. Etliche Feed-Apps stellten entsprechend um und integrierten eine Synchronisation mit Feedly.

Nachtrag vom 17. März 2021, 13:12 Uhr

Die genannten Feed-Reader-Apps funktionieren wieder mit Feedly. Das kann Golem.de bestätigen. In unserem Fall war es nötig, sich erst manuell auf der Feedly-Webseite anzumelden. Danach konnten wir mit einer kompatiblen Feedly-App wieder RSS-Feeds synchronisieren. Wir haben den Meldungstext entsprechend aktualisiert. Feedly hat dazu keine offiziellen Informationen veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin und Co.
Kryptowährungen stürzen ab

Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
Artikel
  1. Virtueller Netzbetreiber: Lycamobile ist in Deutschland insolvent
    Virtueller Netzbetreiber
    Lycamobile ist in Deutschland insolvent

    Lycamobile im Netz von Vodafone ist pleite. Der Versuch, über eine Tochter in Irland keine Umsatzsteuer in Deutschland zu zahlen, ist gescheitert.

  2. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

  3. VATM: Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten
    VATM
    Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten

    Die beiden großen Telekommunikationsverbände VATM und Breko sind hinsichtlich einer Spaltung der Bundesnetzagentur gespalten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /