Abo
  • Services:
Anzeige
Ladesäule von Allego (Symbolbild)
Ladesäule von Allego (Symbolbild) (Bild: Allego)

Fastcharge: BMW will mit 450 kW laden

Ladesäule von Allego (Symbolbild)
Ladesäule von Allego (Symbolbild) (Bild: Allego)

Elektroautos werden sich nur durchsetzen, wenn sie in akzeptabler Zeit geladen werden können. BMW erprobt daher mit Partnern die Schnellladung Fastcharge, die mit bis zu 450 kW arbeiten soll.

Industrieunternehmen arbeiten in dem Forschungsprojekt Fastcharge daran, die für das schnelle Laden von Elektroautoakkus notwendige Ladeinfrastruktur zu erforschen und prototypisch umzusetzen. BWM hat die Leitung des Projekts, in dem auch Allego Phoenix Contact E-Mobility sowie Porsche AG und Siemens mitmachen. Gefördert wird das Projekt mit 7,8 Millionen Euro vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Anzeige

Erprobt werden sollen Ladeleistungen bis zu 450 kW, was etwa dem Dreifachen der heute an Stromtankstellen maximal verfügbaren Ladeleistung entspricht. Dabei sollen 900 Volt Spannung und 500 Ampere Stromstärke dafür sorgen, dass die Fahrzeuge in weniger als 15 Minuten geladen sind - was extreme Anforderungen an die Technik stellt. Alles muss gekühlt werden, um flexibler Kabel mit kleinem Querschnitt nutzen zu können. Andere Technik würde ein Nutzer kaum heben können. Fastcharge setzt auf das Combined Charging System (CCS). Noch gibt es aber keine Autos, die so starke Ströme verkraften.

Auch automatisierte Anmelde- und Abrechnungsprozesse sollen entwickelt werden. Derzeit ist für Nutzer noch unübersichtlich, welches System sich durchsetzen wird. So müssen mehrere Ladekarten diverser Anbieter genutzt werden, wenn der Elektroautofahrer nicht immer die gleichen Ladepunkte anfährt oder nur zuhause lädt.

Mehr zu den Herausforderungen des High Power Charging gibt es im Golem.de-Artikel Starker Strom aus kühlem Kabel.


eye home zur Startseite
grumbazor 09. Dez 2017

Kann man für solche Zwecke nicht auch Kondensatoren nehmen? Die bieten sich doch geradezu...

Themenstart

berritorre 06. Dez 2017

Im Grossen und Ganzen gebe ich dir recht, aber hier nicht. Auch die grossen...

Themenstart

berritorre 06. Dez 2017

Naja, wenn du behauptest bei sportlicher Fahrweise unter 5 Litern zu bleiben, dann muss...

Themenstart

KingTobi 06. Dez 2017

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Erd%C3%B6lraffinerien Stromverbrauch der...

Themenstart

Workoft 06. Dez 2017

Ich lebe in Berlin, unsere Wohnung ist mit 40A abgesichert. Wo gibt's denn weniger als...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  2. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 5,99€
  2. 25,99€
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  2. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  3. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  4. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  5. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  6. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  7. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  8. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  9. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  10. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Porterex | 13:18

  2. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    Chrownshiown | 13:11

  3. Re: Welcher Netzbetreiber ist das denn, der da...

    Infinity2017 | 13:04

  4. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 12:58

  5. Re: 16-18km am Tag

    Infinity2017 | 12:57


  1. 12:33

  2. 11:38

  3. 10:34

  4. 08:00

  5. 12:47

  6. 11:39

  7. 09:03

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel