Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Farmville 2
Artwork von Farmville 2 (Bild: Zynga)

Farmville & Co.: Anonymous nimmt anscheinend Zynga ins Visier

Artwork von Farmville 2
Artwork von Farmville 2 (Bild: Zynga)

Zynga plant angeblich die Entlassung von 800 Mitarbeitern, behauptet Anonymous. Das Hackerkollektiv droht mit der kostenlosen Veröffentlichung von Zynga-Spielen - die ja eigentlich schon Free-to-Play sind.

Anonymous hat sich immer wieder mal mit der Spielebranche beschäftigt und beispielsweise gegen die Verwendung seiner Symbole in einem Trailer für Call of Duty protestiert. Jetzt will das Hackerkollektiv gegen Zynga vorgehen: Ab dem 5. November 2012 soll eine Aktion namens "maZYNGA" beginnen, in deren Verlauf eine Reihe von Spielen des Publishers kostenlos veröffentlicht werden soll. Falls das Ganze kein Scherz ist - schließlich sind Zynga-Spiele grundsätzlich Free-to-Play -, könnten die Hacker damit beispielsweise den Quellcode meinen oder Versionen, die alle Gegenstände aus dem kostenpflichtigen Itemshop bereits enthalten.

Anzeige

Als Grund nennt Anonymous, dass man auf Strategiepapiere von Zynga gestoßen sei, die den Abbau weiterer 800 Stellen in den USA und ihre Verlagerung ins indische Bangalore vorsehen. Ein auf Anonnews.org veröffentlichtes, angeblich von Zynga stammendes Strategiepapier mit diesen Plänen klingt allerdings wenig authentisch. Weder der Tonfall noch die Wortwahl passen so recht zu typischem Business-Englisch, wie es in solchen Fällen normalerweise Verwendung findet. Ein Sprecher von Zynga hat es abgelehnt, sich zu den Vorgängen zu äußern.

Zynga hatte erst Ende Oktober 2012 die Entlassung von 120 seiner rund 3.200 Mitarbeitern bekanntgegeben. Den kurz darauf veröffentlichten Geschäftszahlen zufolge lag der Firmenumsatz im vergangenen Geschäftsquartal mit 317 Millionen US-Dollar über dem Vorjahreswert von 307 Millionen US-Dollar. Unterm Strich verbuchte das Unternehmen aber einen Nettoverlust in Höhe von 52,7 Millionen US-Dollar, im vergleichbaren Vorjahreszeitraum war ein Gewinn von 12,5 Millionen angefallen.


eye home zur Startseite
Hu5eL 05. Nov 2012

Pure Behauptung. Ich wiederrum meine, dass diese Gruppe vermutlich zum Großteil aus...

Flyns 29. Okt 2012

... indem wir ihre Free-to-Play-Spiele kostenlos anbieten. Wait what?

tangonuevo 29. Okt 2012

Daß die Aktion sinnlos ist, ist klar. Aber wogegen Anon vermutlich protestiert ist die...

Ysa 29. Okt 2012

... das Zyngazeug will nicht mal geschenkt jemand haben. Das ist ja das Grundproblem an...

MrWilson 29. Okt 2012

Da bekommt "Remember, remember, the 5th of November" gleich eine ganz andere Bedeutung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Gebr. Bode GmbH & Co. KG, Kassel
  4. über JobLeads GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (Kaufen und Leihen)
  3. 69,99€ (DVD 54,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Leap Motion und Qualcomm

    Drahtloses VR-Headset mit Hand-Tracking ausprobiert

  2. Sandisk iNand 7350

    WD rüstet Speicher für Smartphones auf

  3. Uncharted 4

    34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

  4. Aneeda und Dial

    Die Nicht-Smartwatch der Telekom wird wohl nicht fertig

  5. The Legend of Zelda (1986 und 1995)

    Ein Abenteuer-Fundament für die Ewigkeit

  6. Mehr Möbel als Gadget

    Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  7. Der Herr der Ringe

    Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

  8. Konzeptfahrzeug

    Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

  9. Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

  10. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Mehrere Betriebssysteme...

    Niaxa | 10:56

  2. Re: "Latenz von weniger als 1ms"...

    cnrd | 10:55

  3. Re: Ohne Glasfaser kein 5G ...

    Reci | 10:55

  4. Feral Interactive

    OlafLostViking | 10:54

  5. Re: Ausgerechnet Google ?

    redmord | 10:54


  1. 10:30

  2. 10:05

  3. 10:00

  4. 09:54

  5. 09:15

  6. 08:03

  7. 07:54

  8. 07:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel