Abo
  • Services:
Anzeige
Das originale Far Cry mit 64-Bit-Patch und Exclusive Content Update
Das originale Far Cry mit 64-Bit-Patch und Exclusive Content Update (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Far Cry The Wild Expedition: Far Cry Remake mit verbesserter Grafik

Ubisoft hat Far Cry The Wild Expedition angekündigt. Das Jubiläumspaket enthält eine überarbeitete Version von Far Cry, zudem Far Cry 2, Far Cry 3 und die Standalone-Erweiterung Blood Dragon.

Anzeige

Zum zehnten Jubiläum von Far Cry veröffentlicht Ubisoft unter dem Namen The Wild Expedition einen Großteil der bisherigen Franchise-Titel in einem Paket. Die Grafik, die Steuerung und die Spielmechanik des originalen Far Cry wurden hierzu überarbeitet, zudem ist der Titel geschnitten.

Far Cry erschien am 26. März 2004 in Deutschland und erhielt von Spielern wie Presse sehr gute Wertungen. Entwickelt wurde der Egoshooter vom damals noch in Coburg sitzenden Studio Crytek. Die deutsche Originalversion von Far Cry ist indiziert, auch im Remake fehlt die Ragdoll-Physik für Spielfiguren.

Die überarbeitete Version scheint den vorliegenden 720p-Screenshots zufolge auf dem Exclusive Content Update zu basieren, die Kompressionsartefakte und die geringe Auflösung lassen ebenso wie der Trailer aber nur bedingt Rückschlüsse auf die Grafik und die verbesserten Zwischensequenzen zu. Offensichtlichere Änderungen sind im neuen Head-up-Display sichtbar - die Waffengeräusche hingegen klingen größtenteils identisch.

  • Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)
  • Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)
  • Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)
  • Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)
  • Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)
Far Cry Classic (Screenshot: Ubisoft)

Für die Playstation 3 und die Xbox 360 erschien Far Cry bisher nicht, stattdessen veröffentlichte Ubisoft mit Far Cry Instincts Predator eine spezielle Version mit kleineren Leveln für die Xbox 360. Das Far Cry Remake ist ab dem 12. Februar für beide Last-Gen-Konsolen als Download verfügbar.

Crytek hat nur das originale Spiel für den PC entwickelt, da die Rechte an Far Cry bei Ubisoft liegen, alle weiteren Teile entstanden bei Ubisoft Montreal. Far Cry 2 verlegte das Setting von einer Südseeinsel nach Afrika, die langen Laufwege und das repetitive Spielprinzip ödeten viele Käufer an. Far Cry 3 sieht zwar klasse aus, leidet aber abseits der Kampagne an Einfallslosigkeit und einer leeren Inselwelt. Das völlig abgedrehte Blood Dragon hingegen kam bei den Spielern gut an, der eigenwillige Humor aber ist Geschmackssache.

Far Cry The Wild Expedition enthält Far Cry, Far Cry 2, Far Cry 3 sowie Blood Dragon und ist ab Donnerstag, den 13. Februar 2014 für 40 Euro im Handel für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich.


eye home zur Startseite
nolonar 14. Feb 2014

Tag des Releases Wii U: 18 November 2012 PS4: 15 November 2013 XB1: 22 November 2013 11...

Prypjat 13. Feb 2014

Mir geht es nicht darum, mich nach dem Ableben der KI daran aufzugeilen, indem ich auf...

tibrob 12. Feb 2014

Klar hat man bei GOG einen Account, aber die Spiele selbst sind DRM-Frei und sind nicht...

HubertHans 12. Feb 2014

Das hat mit "Machs besser" nicht zu tun. Die Hardwareanforderungen waren exorbitant! Mit...

Wurstbrot 12. Feb 2014

Klingt nach dem neuesten Teil aus der Metal Gear Solid Reihe.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bürstner GmbH & Co. KG, Kehl
  2. Meierhofer AG, München, Hannover, Berlin
  3. Fidor, München
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...
  2. 299,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Kunden wollen lieber schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Kleinreden ist Verteidigung der Hersteller

    confuso | 12:44

  2. Re: Diese Traffic-Preise sind absurd.

    Toms | 12:44

  3. Hardware unter Linux bislang nur teilweise...

    chithanh | 12:42

  4. Re: An Spekulationen vorab werden wir uns nicht...

    Matty194 | 12:42

  5. Re: blödsinn

    derJimmy | 12:41


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel