Abo
  • Services:
Anzeige
Arena of Fate
Arena of Fate (Bild: Crytek)

Fantasy: Crytek lädt in die Arena of Fate

Fantasyzwerg statt Elitesoldat: Das nächste Projekt von Crytek hat nichts mehr mit Crysis zu tun. Stattdessen zeigt ein erstes Video von Arena of Fate eine kunterbunte Märchenwelt.

Anzeige

Bei der Ankündigung von Arena of Fate ist offenbar nicht alles so gelaufen wie geplant. Jedenfalls ist zwar ein Video im Netz verfügbar, das Impressionen aus dem kommenden Werk von Crytek zeigt. Aber die Homepage zeigt statt weitergehender Informationen nur eine originell verfasste Fehlermeldung an, der zufolge - scherzhaft - Robin Hood und Johanna von Orleans irgendwie Fehler gemacht haben sollen.

Die beiden Figuren dürften auch in dem Spiel auftauchen - sehr viel mehr ist aber noch nicht darüber bekannt. Es entsteht für PC und Konsole bei Crytek Black Sea in Bulgarien. Dort sind vor der Übernahme durch Crytek die beiden Echtzeit-Strategiespiele Knights of Honor und Worldshift entstanden.

Nachtrag vom 22. Mai 2014, 16:30 Uhr

Crytek hat weitere Informationen über Arena of Fate veröffentlicht. Das Spiel wird ein Online-Multiplayer-Titel für PC und Konsolen. Welche Betriebssysteme und Konsolen unterstützt werden, gibt das Unternehmen noch nicht bekannt. Spieler übernehmen die Rolle von Figuren sowohl aus der realen Weltgeschichte als auch aus Legenden und Fantasywerken.

In den 5-gegen-5-Schlachten soll man etwa als Frankenstein, Jack the Ripper oder Baron Münchhausen antreten können. Jeder Charakter soll spezielle Vorteile haben: Frankenstein kann wiederbelebt werden, Jack ist ein wahrer Könner mit dem Messer und Münchhausen reitet auf einer Kanonenkugel bis ans andere Ende der Karte.


eye home zur Startseite
TheUnichi 23. Mai 2014

d.h. nur weil ich arbeiten gehe, darf ich das ganze Genre nicht spielen? Ich mag das...

Hotohori 22. Mai 2014

Um so trauriger, dass Crytek ja nun auf den F2P Zug aufgesprungen ist.

Sghirate 22. Mai 2014

Im Trailer ist Red Riding Hood (Rotkäppchen) zu sehen, das stimmt - aber in der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. equensWorldline GmbH, Aachen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,00€ + 4,99€ Versand
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    Seroy | 16:01

  2. Re: Was verbaut man da drin?

    Stefres | 16:01

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 15:48

  4. Wieder einmal unsinnige Meldung

    Koto | 15:34

  5. Itx gehäuse immer teurer?

    x2k | 15:30


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel