• IT-Karriere:
  • Services:

Familienmitbenutzung: iCloud-Speicherplatz wird günstiger

Apple verkauft Speicherplatz in der iCloud um die Hälfte günstiger - zumindest beim größten Paket. Für zehn Euro im Monat erhält der Nutzer 2 TByte Speicher und kann diesen mit der Familie teilen, sofern die Mitglieder ebenfalls iOS 11 verwenden.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Apple bietet iCloud-Speicherplatz günstiger an.
Apple bietet iCloud-Speicherplatz günstiger an. (Bild: Apple)

Apple bietet für rund zehn Euro monatlich nun 2 TByte Speicher in der iCloud an. Bisher gab es für diesen Preis nur 1 TByte Cloud-Speicher. Zudem lässt sich der gemietete Speicherplatz mit der ganzen Familie nutzen.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Münster

Wer bisher 1 TByte für zehn Euro abonniert hatte, erhält automatisch 2 TByte Speicherplatz. Aktuell sind diese Änderungen nur in einem englischsprachigen Support-Dokument zu finden.

Bei den kleineren Speicherabos ändert sich dagegen nichts. Wie gehabt kosten 50 GByte ein Euro pro Monat, 200 GByte drei Euro, und wer nichts bezahlen will, bekommt weiter nur 5 GByte Speicher. Das dürfte für die meisten Backups von iOS-Geräten auf Dauer zu wenig sein.

Die Familienfreigabe in iOS 11 und MacOS High Sierra ermöglicht es, den gemieteten Speicher unter fünf weiteren Familienmitgliedern aufzuteilen. Wer eine größere Familie hat, muss wohl mehrere Speicherverträge abschließen.

Bei Google Drive kosten 1 TByte rund zehn Euro pro Monat und 100 GByte rund zwei Euro im Monat. Bei Dropbox wird 1 TByte Speicherplatz für etwa zehn Euro monatlich vermietet, Microsoft bietet 50 GByte Speicherplatz auf Onedrive ohne Office-Abo für zwei Euro im Monat an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

heizemann 08. Aug 2018

Handy-Orten ist normalerweise eine günstige Funktion auf dem Smartphone. Apple ortet...

alinajetly 23. Aug 2017

Thanks for sharing information about Family Member in Shared iCloud Storage Plan on...

Anonymer Nutzer 07. Jun 2017

Stimmt so auch nicht, denn man kann jetzt den (größeren) Speicher mit mehreren Menschen...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

    •  /