Abo
  • Services:

Familienmitbenutzung: iCloud-Speicherplatz wird günstiger

Apple verkauft Speicherplatz in der iCloud um die Hälfte günstiger - zumindest beim größten Paket. Für zehn Euro im Monat erhält der Nutzer 2 TByte Speicher und kann diesen mit der Familie teilen, sofern die Mitglieder ebenfalls iOS 11 verwenden.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Apple bietet iCloud-Speicherplatz günstiger an.
Apple bietet iCloud-Speicherplatz günstiger an. (Bild: Apple)

Apple bietet für rund zehn Euro monatlich nun 2 TByte Speicher in der iCloud an. Bisher gab es für diesen Preis nur 1 TByte Cloud-Speicher. Zudem lässt sich der gemietete Speicherplatz mit der ganzen Familie nutzen.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau, München
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Wer bisher 1 TByte für zehn Euro abonniert hatte, erhält automatisch 2 TByte Speicherplatz. Aktuell sind diese Änderungen nur in einem englischsprachigen Support-Dokument zu finden.

Bei den kleineren Speicherabos ändert sich dagegen nichts. Wie gehabt kosten 50 GByte ein Euro pro Monat, 200 GByte drei Euro, und wer nichts bezahlen will, bekommt weiter nur 5 GByte Speicher. Das dürfte für die meisten Backups von iOS-Geräten auf Dauer zu wenig sein.

Die Familienfreigabe in iOS 11 und MacOS High Sierra ermöglicht es, den gemieteten Speicher unter fünf weiteren Familienmitgliedern aufzuteilen. Wer eine größere Familie hat, muss wohl mehrere Speicherverträge abschließen.

Bei Google Drive kosten 1 TByte rund zehn Euro pro Monat und 100 GByte rund zwei Euro im Monat. Bei Dropbox wird 1 TByte Speicherplatz für etwa zehn Euro monatlich vermietet, Microsoft bietet 50 GByte Speicherplatz auf Onedrive ohne Office-Abo für zwei Euro im Monat an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 24,99€
  3. 5,99€
  4. 29,95€

heizemann 08. Aug 2018

Handy-Orten ist normalerweise eine günstige Funktion auf dem Smartphone. Apple ortet...

alinajetly 23. Aug 2017

Thanks for sharing information about Family Member in Shared iCloud Storage Plan on...

Anonymer Nutzer 07. Jun 2017

Stimmt so auch nicht, denn man kann jetzt den (größeren) Speicher mit mehreren Menschen...


Folgen Sie uns
       


VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert

Das VR-Headset VR-1 von Varjo stellt den zentralen Bereich des Displays sehr scharf dar, wodurch auch feine Details erkennbar sind.

VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
Galaxy S10e im Test
Samsungs kleines feines Top-Smartphone

Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte
  2. Non-Volatile Memory Samsung liefert eMRAM aus
  3. Faltbare Smartphones Samsung soll gratis Display-Ersatz für Galaxy Fold erwägen

Chrome OS Crostini angesehen: Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot
Chrome OS Crostini angesehen
Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot

Mit Crostini bringt Google nun auch eine echte Linux-Umgebung auf Chromebooks, die dafür eigentlich nie vorgesehen waren. Google kann dafür auf ein echtes Linux-System und sehr viel Erfahrung zurückgreifen. Der Nutzung als Entwicklerkiste steht damit fast nichts mehr im Weg.
Von Sebastian Grüner

  1. Google Chromebooks bekommen virtuelle Arbeitsflächen
  2. Crostini VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung
  3. Crostini Linux-Apps für ChromeOS kommen für andere Distributionen

    •  /