• IT-Karriere:
  • Services:

Faltbares Smartphone: Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam

Spezielle Fasern in Samsungs Galaxy Z Flip sollen verhindern, dass kleine Staubpartikel durch das Gelenk in das Gehäuse des faltbaren Smartphones eindringen. Dieses Prinzip scheint seine Grenzen zu haben, wie ein - zugegebenermaßen extremer - Test von iFixit zeigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine Tüte voll Galaxy Z Flip und Puder
Eine Tüte voll Galaxy Z Flip und Puder (Bild: iFixit)

Die Bastler von iFixit haben das faltbare Smartphone Galaxy Z Flip von Samsung auseinandergenommen. Vorher wurde das Gerät auf seine Widerstandsfähigkeit gegenüber Staub getestet: Das iFixit-Team hat das Galaxy Z Flip in eine Tüte mit einem sehr feinen violetten Pulver gesteckt und kräftig geschüttelt.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Berlin
  2. CPU Consulting & Software GmbH, Augsburg

Hintergrund des Tests ist Samsungs Behauptung, längs am Gelenk angebrachte Fasern würden das Eindringen von Staub erschweren. Auf diese Weise sollen vergleichbare Probleme, die mit der ersten Generation des Galaxy Fold aufgetreten sind, vermieden werden.

Nachdem das iFixit-Team das Galaxy Z Flip wieder aus der Staubtüte genommen hat, war das Gelenk so sehr mit dem feinen Material verstopft, dass sich das Smartphone nur mit Gewalt aufklappen ließ. Dass das Galaxy Z Flip explizit nicht staubresistent und wasserdicht ist, hat Samsung selbst erwähnt - und weist darauf nochmals hin, wenn das Smartphone gestartet wird. Insofern ist es nicht überraschend, dass das Gerät nach einem Bad in einem extrem feinen Puder nicht mehr funktioniert.

Als Alltagstest taugt das Szenario von iFixit nicht, es sei denn, ein Nutzer wirft sein Smartphone in eine Tüte Mehl und schüttelt diese. Interessant ist allerdings das, was das Team beim Öffnen des Galaxy Z Flip vorfindet: Überall im Inneren des Gehäuses finden sich Spuren des violetten Pulvers, unter anderem verstärkt an den Lautsprecheröffnungen und besonders am Gelenk. Die Fasern, die eigentlich Staub abhalten sollen, sind hingegen relativ staubfrei.

  • Das ausgebaute Gelenk des Galaxy Z Flip ist voll mit dem feinen Pulver. (Bild: iFixit)
  • Überall im Gehäuse sind Spuren des Puders zu finden. (Bild: iFixit)
  • Die Bastler von iFixit haben das Galaxy Z Flip in eine Tüte mit feinem, violettem Pulver gesteckt. (Bild: iFixit)
Die Bastler von iFixit haben das Galaxy Z Flip in eine Tüte mit feinem, violettem Pulver gesteckt. (Bild: iFixit)

Das impliziert, dass es andere, ungeschützte Öffnungen beim Galaxy Z Flip gibt, die Staub hereinlassen können. Über die Zeit ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich trotz der Fasern Staub im Gehäuse des Smartphones ansammelt - die Wirksamkeit des Schutzes darf angezweifelt werden. Inwieweit das Galaxy Z Flip im Alltag Staub aus dem Innenraum fernhalten kann, werden aber erst die langfristigen Erfahrungen der Nutzer zeigen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

onek24 20. Feb 2020 / Themenstart

Also quasi wie mit nahezu jeder anderen neuen Technik? Nimm mal das erste Smartphone...

onek24 20. Feb 2020 / Themenstart

+1 Sehe das genauso. Zum Verbraucherschutz rennen zu wollen um zu behaupten, man...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf
  2. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  3. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

    •  /