Faltbare Smartphones: Samsung soll gratis Display-Ersatz für Galaxy Fold erwägen

Werden Dinge gefaltet, entsteht irgendwann unweigerlich eine Knickstelle - auch bei flexiblen Displays. Einem Bericht zufolge will Samsung bei seinem kommenden Galaxy Fold daher einen kostenlosen Bildschirmtausch anbieten, wenn 10.000 Faltvorgänge erreicht sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Knick in der Mitte des faltbaren Displays ist beim Galaxy Fold deutlich zu erkennen.
Der Knick in der Mitte des faltbaren Displays ist beim Galaxy Fold deutlich zu erkennen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Samsung arbeitet einem Bericht von Bloomberg zufolge daran, die Knickfalte in der Mitte des Displays seines neuen Galaxy Fold zu minimieren. Diese soll nach ungefähr 10.000 Faltvorgängen erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Specialist IT Strategy and IT Compliance (m/w/d)
    Allianz Kunde und Markt GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. Digital Business Development Expert (g*)
    ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
Detailsuche

Das Problem ist einleuchtend: Werden Dinge gefaltet, tritt bei Wiederholung und einem ausreichend kleinen Faltradius unweigerlich ein Knick auf. Das Galaxy Fold wird nach innen zusammengeklappt, was den Radius an der Faltstelle deutlich geringer als bei Huaweis Mate X macht. Dementsprechend ist es wahrscheinlicher, dass es zu einem sichtbaren Falz kommt.

Auf dem Mobile World Congress (MWC) 2019 hatte Samsung das Galaxy Fold auf seinem Stand ausgestellt, anfassen konnten Nutzer das Gerät nicht. Bei dem ausgestellten Gerät war sehr deutlich ein Knick in der Mitte des Displays zu erkennen, der durch die Spannung des Gelenks im voll ausgeklappten Zustand nicht ausgeglichen werden konnte.

Laut Bloomberg denkt Samsung sogar darüber nach, für Käufer des Galaxy Fold einen kostenlosen Display-Tausch nach 10.000 Faltvorgängen anzubieten. Dies würde implizieren, dass der südkoreanische Hersteller noch nicht weiß, wie der Knick zu verhindern ist.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    28.02.2023, Virtuell
  2. Git Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    20./21.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch Huawei, der bisher einzige andere Hersteller, der ein Smartphone mit faltbarem Display vorgestellt hat, scheint noch nicht alle Fragen bezüglich der neuen Bildschirmtechnologie geklärt zu haben. So ist noch unklar, wie der Bildschirm des Mate X gegen Kratzer geschützt werden soll; eine schützende Glasschicht kann Huawei nicht verbauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Telekom-Internet-Booster
Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt

Der Hybridzugang, bei dem der Router die Datenrate aus Festnetz und 5G-Mobilfunknetz aggregiert, wurde schon lange erwartet. Jetzt liefert die Telekom.

Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt
Artikel
  1. Luftfahrt: Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs
    Luftfahrt
    Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs

    Um weniger angreifbar zu sein, sollen militärische Transportflugzeuge künftig mit Tarnkappentechnik ausgestattet werden, wie Boeing zeigt.

  2. Quartalsbericht: IBM streicht 3.900 Stellen
    Quartalsbericht
    IBM streicht 3.900 Stellen

    Auch nach der Ausgründung sind die Techies bei Kyndryl nicht vor einem Stellenabbau sicher. IBM macht es wie die übrige Techbranche.

  3. Pinecil im Test: Ein toller Lötkolben mit RISC-V-Prozessor
    Pinecil im Test
    Ein toller Lötkolben mit RISC-V-Prozessor

    Günstig, leistungsstark und Open Source: Das macht den Lötkolben Pinecil interessant und er überzeugt im Test - auch im Vergleich mit einer JBC-Lötstation.
    Ein Test von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM & Grakas im Preisrutsch • PS5 ab Lager bei Amazon • MindStar: MSI RTX 4090 1.899€, Sapphire RX 7900 XT 949€ • WSV: Bis -70% bei Media Markt • Gaming-Stühle Razer & HP bis -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€ • Razer bis -60% [Werbung]
    •  /