Falsch abgestellte Tretroller: E-Scooter-Verleiher müssen Beschwerdemanagement bieten

Falsch abgestellte E-Tretroller, die Menschen behindern oder gefährden, müssen künftig schnell entfernt werden. Dafür sorgt der Deutsche Städtetag derzeit in einem Vertrag mit den E-Scooter-Verleihern.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Scooter in Paris
E-Scooter in Paris (Bild: Christian Hartmann/Reuters)

Die Verleiher von E-Scootern in Deutschland wollen sich mit den Städten und Gemeinden auf einheitliche Standards über die Nutzung und die Abstellflächen verständigen. Das berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger. Sie reagieren damit auf die Probleme, die durch die Masse von E-Scootern vor allem in den Metropolen Berlin, München, Frankfurt und Köln entstanden sein sollen. Die E-Scooter-Anbieter müssten über ein Beschwerdemanagement dafür sorgen, "dass abgestellte Tretroller, die andere behindern oder gefährden, schnell entfernt werden", sagte Deutsche-Städtetag-Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (w/m/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. DevOps Engineer (w/m/d)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
Detailsuche

Mit dem Deutschen Städtetag und dem Städte- und Gemeindebund solle in Kürze ein Memorandum mit freiwillig vereinbarten Rahmenbedingungen verabschiedet werden, sagte Bodo von Braunmühl vom E-Scooter-Verleiher Tier. Der Deutsche Städtetag bestätigte entsprechende Gespräche.

Er forderte auch mehr Polizeikontrollen, um den Nutzern klarzumachen, dass es "Verstöße gegen Verkehrsregeln, also etwa Fahren auf dem Gehweg oder gar alkoholisiertes Fahren" mit E-Rollern genauso wenig geben wie dürfe wie mit Fahrrädern. In Köln waren am Wochenende 16 alkoholisierte Rollerfahrer aus dem Verkehr gezogen worden. Darüber hinaus hatte es vier Unfälle mit zum Teil schweren Verletzungen gegeben.

In Deutschland sind E-Scooter im öffentlichen Straßenverkehr seit dem 13. Juni 2019 legal nutzbar, aber nur bei maximal 20 km/h. Die meisten E-Tretroller haben keinen Sitz und werden auch E-Scooter oder Elektro-Scooter genannt. Viele werden von Verleihfirmen wie Lime, Bird oder Uber angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SanderK 07. Aug 2019

Auf welcher Seite überholt man? Im Gesetzt steht auch an Kreuzungen nicht, dass der...

mw.121124 07. Aug 2019

Und wenn ich mein altes Fahrrad nicht mehr brauche, dann stelle ich es einfach auf die...

chefin 07. Aug 2019

Ordnungsamt der Stadt, kommen sofort. Derartig falsch abgestellte Fahrzeuge bringen mehr...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Twitter
Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah

Nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk ist klar: Das Netzwerk hat wesentlich weniger Mitarbeiter. Es ist aber noch viel mehr passiert.
Ein Bericht von Oliver Nickel

Twitter: Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah
Artikel
  1. Westworld Staffel 4 auf DVD: Aufstieg und Fall einer großen Science-Fiction-Serie
    Westworld Staffel 4 auf DVD
    Aufstieg und Fall einer großen Science-Fiction-Serie

    Die vierte und letzte Staffel von Westworld gibt es jetzt auf UHD und Blu-ray. Dass es keine fünfte Staffel gibt, ist schade, denn Westworld ist eine der besten Sci-Fi-Serien überhaupt - selbst ihr Ende, das eigentlich keines sein sollte.
    Von Peter Osteried

  2. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

  3. Katastrophenschutz: Endlich klingelt es am Warntag
    Katastrophenschutz  
    Endlich klingelt es am Warntag

    Zwei Jahre nach dem ersten bundesweiten Warntag klingelt es dank Cell Broadcast deutschlandweit. An anderen Stellen fehlen weiterhin Warnmittel.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner und Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Palit RTX 4080 1.369€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /