Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Fallout 4
Artwork von Fallout 4 (Bild: Bethesda Softworks)

Fallout 4: Update behebt Probleme mit Wassersprüngen

Artwork von Fallout 4
Artwork von Fallout 4 (Bild: Bethesda Softworks)

Bethesda hat den ersten Patch für Fallout 4 für die PC-Version freigegeben. Er korrigiert eine Reihe von Fehlern und soll in den nächsten Tagen auch für die PS4- und Xbox-One-Fassung erscheinen.

Wer in der postnuklearen Welt von Fallout 4 ins Wasser springt, muss sich mit dem Update auf Version 1.2 keine Gedanken mehr im Zusammenhang mit seinen Savegames machen: Einen entsprechenden Fehler hat das Entwicklerstudio Bethesda laut den Patch Notes für die PC-Version korrigiert. Dazu kommen eine Reihe von "allgemeinen Speicher- und Stabilitätsverbesserungen" sowie weitere Korrekturen für eine Reihe weiterer Bugs.

Anzeige

Außerdem lassen sich nun die Zifferblock-Tasten mit neuen Befehlen belegen, und "Aktivieren" klappt nun auch beim Verwenden von Schnellmenüs. Weitere neue Funktionen enthält das Update nicht. Es lässt sich direkt über Steam installieren.

Nachtrag vom 8. Dezember 2015, 23:10 Uhr

Inzwischen hat Bethesda auch das erste Update für die Playstation-4-Version von Fallout 4 veröffentlicht. Der 505,3 MByte große Patch auf Version 1.2 enthält Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen, aber keine neuen Inhalte oder Funktionen. Das Update für die Xbox-One-Fassung des Rollenspiels soll in den nächsten Stunden ebenfalls verfügbar sein.


eye home zur Startseite
Emulex 09. Dez 2015

Ich glaub das geht nicht, aber nen Versuch ist es wert. Einfach mal mit der Fatman in die...

Sea 09. Dez 2015

nein wäre es nicht, weil man im Gespräch auch einfach weglaufen kann, was man mit wasd...

Emulex 09. Dez 2015

Trat das Problem wirklich bei so vielen auf? Ich bin durch, hab 150h aufm Buckel und noch...

bennob87 09. Dez 2015

"Das 505,3 MByte große Patch auf Version 1.2 enthält..."

HagbardCeline 09. Dez 2015

Da stand eben eine Gelee Fabrik nebendran



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ifm electronic gmbh, Tettnang, Essen
  2. Schaeffler Autom. Afterm. GmbH & Co. KG, Langen
  3. thyssenkrupp Industrial Solutions AG, Essen
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Saarbrücken


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Day of the Tentacle Remastered 4,99€, Grim Fandango Remastered 2,79€, Monkey Island 2...
  2. (u. a. G29 Lenkrad 195,99€, G402 Maus 35,99€, G9333 Headset 121,99€)
  3. (u. a. Receiver ab 38,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Betrugsnetzwerk: Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen
Betrugsnetzwerk
Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

  1. Re: Wie "sicher" wird der Fingerabdruck gespeichert?

    nf1n1ty | 06:39

  2. Re: Und nach 1,5 Jahren auch wieder Schrott wegen...

    GangnamStyle | 06:35

  3. Re: Was wurde eigentlich aus dem HDMI-In?

    Siliciumknight | 06:25

  4. Re: Bitte ein anderes Ende...

    My2Cents | 06:13

  5. Re: JavaScript abschalten reicht nicht? (Kt)

    franky_79 | 06:09


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel