Abo
  • Services:

Fallout-4-Hoax: "Ich bin ein selbstsüchtiger Dreckskerl mit viel Geld"

Wochenlang hat ein Fan die Community und die Presse mit einer gefälschten Seite zu Fallout 4 zum Narren gehalten. Jetzt erklärt er, warum er sich die Mühe gemacht hat - und welche Pläne es für seinen zurückgehaltenen Trailer gibt.

Artikel veröffentlicht am ,
Fallout Guys
Fallout Guys (Bild: Bethesda Softworks)

Vom ersten Tag an hat es den Verdacht gegeben, dass mit der Webseite Thesurvivor2299.com etwas nicht stimmen könnte - trotzdem hat es ein Unbekannter geschafft, die Spieleszene länger zu täuschen, als es üblicherweise mit solchen Aktionen gelingt. Die Spielepresse hat fast täglich über die Seite und ihre mutmaßlichen Hinweise auf Fallout 4 berichtet. Auch Golem.de hatte über die Spekulationen geschrieben.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. BG-Phoenics GmbH, München

Auf der Seite waren neben einem Countdown allerlei mehr oder weniger stark verschlüsselte Anspielungen auf Fallout 4 untergebracht. Seit ein paar Tagen ist klar, dass das alles eine Fälschung ist. Das hat Pete Hines, der Marketingchef des Fallout-Eigners Bethesda, Anfang Dezember 2013 auf Twitter geschrieben.

In einer Frage- und Antwortrunde auf Reddit hat der Macher der Aktion nun anonym erklärt, warum er die Seite ins Netz gestellt habe. "Ich wollte Bethesda dazu bringen, etwas bei den VGX zu enthüllen", so der unter dem Pseudonym DCHoaxer auftretende Fälscher. Mit VGX ist die Preisverleihung des Senders Spike-TV am 7. Dezember 2013 gemeint. Außerdem habe er die Fallout-Community auf Reddit zusammenbringen wollen.

DCHoaxer schreibt, dass er für Thesurvivor2299.com insgesamt rund 900 US-Dollar ausgegeben habe. Für ihn sei das kein Problem, denn "ich bin ein selbstsüchtiger Dreckskerl mit viel Geld". Wenn ihn Pete Hines nicht gestoppt hätte, hätte er in den nächsten Tagen sogar einen computeranimierten Trailer veröffentlicht. Der werde nun möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt zu sehen sein, wenn etwas Gras über die Sache gewachsen sei.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Erklärungen von DCHoaxer wiederum eine Fälschung sind, ist relativ gering: Er hat seinen Reddit-Namen zur Authentifizierung im Quellcode von Thesurvivor2299.com eingebaut.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

rj.45 10. Dez 2013

Das ist wieder mal ein Fall "Das kann gar nicht anders sein!"-Geblubber, einfach nicht...

DieSchlange 10. Dez 2013

OH man......

Orakle 10. Dez 2013

Krass, wer kommt auf solche Ideen?

zampata 10. Dez 2013

von welchen Providern sprichst du? ersetzt mal apache durch nginc oder lighttpd und...

Mett 09. Dez 2013

Mir geht diese exzessive Gerüchte-Berichterstattung seit langem mächtig auf den Keks...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /