Abo
  • Services:
Anzeige
Screenshot Fallout 4
Screenshot Fallout 4 (Bild: Bethesda Softworks)

Fallout 4: Bethesda äußert sich zu Mods und Bildraten

Screenshot Fallout 4
Screenshot Fallout 4 (Bild: Bethesda Softworks)

Von Fans erstellte Fallout-4-Mods wird es zuerst für die PC-Fassung, dann für die Xbox One und anschließend wahrscheinlich für die Playstation 4 geben, so Bethesda. In einem Punkt werden die Konsolen aber gleich behandelt: bei Auflösung und Bildrate.

Anzeige

Das von Bethesda Softworks entwickelte The Elder Scrolls: Skyrim gehört zu den wichtigsten Spielen für Modder. Eine ähnlich große Bedeutung von Mods ist auch für Fallout 4 zu erwarten - immerhin basieren beide Titel auf der Creation-Engine, wenn auch auf unterschiedlichen Versionen. Jetzt haben die Entwickler im Gespräch mit Digital Spy gesagt, dass ein Anfang 2016 für PCs erhältlicher Editor zuerst Mods eben für PCs und später dann auch für die Xbox One unterstützen wird.

Falls Sony keine Einwände hat - was nicht zu erwarten ist -, soll es laut Bethesda etwas später auch auf der Playstation 4 möglich sein, Mods für das postapokalyptische Rollenspiel zu verwenden. Auf der E3-Pressekonferenz hatte Microsoft noch durch eine etwas unklare Präsentation den Eindruck erweckt, dass Mods auf Konsole möglicherweise nur für die Xbox One verfügbar sein werden.

In einem Punkt behandelt Bethesda laut Twitter die beiden Konsolen übrigens vom Start weg gleich: Sowohl auf der Xbox One als auch auf der Playstation 4 wird das Programm in einer Auflösung von 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) mit einer Bildrate von 30 fps laufen. Auf dem PC hängen Auflösung und Bildrate nur von der Leistungsfähigkeit des Systems ab, progammseitige Beschränkungen soll es nicht geben. Fallout 4 soll am 10. November 2015 erscheinen.


eye home zur Startseite
lestard 25. Jun 2015

Na ein Glück. Wäre auch komisch gewesen. Skyrim hat ja durchweg positive Resonanz...

Der Held vom... 24. Jun 2015

Bei Filmen und Serien gibt es sogar noch deutlich mehr Ausnahmen. Nur bei Spielen ist...

AIM-9 Sidewinder 24. Jun 2015

Ich musste auf 59 FPS begrenzen. Alle Einstellungen darüber ließen die Physik auch...

Anonymer Nutzer 23. Jun 2015

Schnellere CPU und nicht wieder eine erneute Budget Lösung. Und nicht wieder so was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. AES GmbH, Bremen
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Leinfelden-Echterdingen, München, Wolfsburg, Bonn
  4. Spheros GmbH, Gilching bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten
  2. 39,99€
  3. ab 224,90€ bei Caseking gelistet

Folgen Sie uns
       


  1. System-Update

    Android-Malware millionenfach aus Play Store runtergeladen

  2. Internetdienste

    VZBV fordert Kontrolle von Algorithmen

  3. SK Hynix

    Erste Grafikkarte mit GDDR6-Videospeicher erscheint 2018

  4. Internetzugang

    Bei halber Datenrate auch nur halber Preis

  5. Suchmaschinen

    Internet Archive will künftig Robots.txt-Einträge ignorieren

  6. OWASP Top 10

    Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update

  7. Apple Watch

    Apps von Amazon, Ebay und Google verschwunden

  8. Tim Dashwood

    Entwickler von 360VR Toolbox verschenkt seine Software

  9. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  10. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  2. IBM Q Qubits as a Service
  3. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: wer schützt uns vor den Schnapsideen...

    My1 | 11:34

  2. Re: Völliger Bullshit

    Reddead | 11:34

  3. Anarchie?

    HansiHinterseher | 11:33

  4. Re: Auch bei Auslastungsspitzen?

    nightmar17 | 11:32

  5. Wird nicht geschehen

    Sascha Klandestin | 11:32


  1. 11:00

  2. 10:42

  3. 10:27

  4. 10:12

  5. 09:32

  6. 09:13

  7. 07:40

  8. 07:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel