• IT-Karriere:
  • Services:

Fairphone: Neues faires Smartphone kommt 2015

Fairphone hat Details zu seinem zweiten Modell bekannt gegeben. Das neue faire Smartphone soll auf einem eigenen Design beruhen. Sein soziales Engagement möchte Fairphone vergrößern.

Artikel veröffentlicht am ,
Das erste Fairphone bekommt einen Nachfolger, der auf einem eigenen Design beruhen wird.
Das erste Fairphone bekommt einen Nachfolger, der auf einem eigenen Design beruhen wird. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Fairphone-Chef Bas van Abel hat im firmeneigenen Blog bekannt gegeben, dass Mitte 2015 der Vorverkauf des neuen Fairphone-Modells in Europa starten soll. 2016 will Fairphone in weitere Märkte expandieren, es ist also wahrscheinlich, dass das neue Modell 2015 in Europa erscheint.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. GEVA Gesellschaft für Einkauf, Verkaufsförderung und Absatz von Gütern mbH & Co. KG, Frechen

Mit dem neuen Fairphone-Modell will das Unternehmen - anders als bei der ersten Version - erstmals ein Smartphone mit eigenem Design bauen. Das erste Fairphone kam vom chinesischen Zulieferer A'Hong.

Zu den Bedingungen, die Fairphone beim ersten Modell an den chinesischen Hersteller stellte, gehörten unter anderem eine angemessene Bezahlung, das Einhalten einer festgelegten Anzahl an Überstunden und die Bildung eines Arbeiterrates, der über die Verteilung des mit dem Fairphone erwirtschafteten Arbeiterfonds bestimmt.

Dieses soziale Engagement möchte Fairphone mit dem nächsten Modell vertiefen. Bas van Abel verspricht sich durch die eigenständige Entwicklung des Smartphones mehr Einfluss auf die Auswahl der Zulieferer. Zudem könne man dank des eigenen Designs das Smartphone so bauen, dass es besser reparierbar sei. Auch den Umweltaspekt möchte das niederländische Unternehmen beim nächsten Fairphone intensivieren. Einige der im ersten Fairphone verwendeten Metalle wie Tantal wurden bereits in konfliktfrei betriebenen Minen im Kongo abgebaut, allerdings nicht alle.

Noch keine Details bekannt gegeben

Zu technischen Einzelheiten oder einem Preis hat sich van Abel noch nicht geäußert. In Kürze sollen aber weitere Blog-Einträge erscheinen, die unter anderem Details zum Design und den Produktionspartnern sowie den technischen Spezifikationen verraten.

Laut Bas van Abel befinden sich aktuell noch ungefähr 8.000 Fairphones der ersten Generation auf Lager - dies sollen die letzten Modelle sein, neue werden nicht produziert. Insgesamt hat Fairphone nach eigenen Angaben bisher 50.000 Smartphones verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 573,08€ (mit Rabattgutschein - Vergleichspreis 604€)
  2. (u. a. Samsung Galaxy Tab S6 T860 für 570€, Spirituosen günstiger, Xiaomi Smartphones...
  3. 299€ (Vergleichspreis 439€)
  4. 599€ (Vergleichspreis 620€)

iccke 06. Nov 2014

Aral Balkan hat in einem Interview mal nebenbei Fairphone erwähnt und gemeint, dass er...

Anonymer Nutzer 06. Nov 2014

Updates von einem "Kernel Treiber" waren für die CPU nochmal wofür genau? Warum muss die...


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
Lego Education Spike Prime: Block für Block programmieren lernen
Lego Education Spike Prime
Block für Block programmieren lernen

Mathe büffeln? Formeln pauken? Basic-Code entwickeln? Ganz ehrlich: Es gibt angenehmere Arten, die MINT-Welt kennenzulernen.
Ein Test von Jan Rähm

  1. Lego Technic und Mindstorms Basteln mit Klemmbausteinen
  2. ISS Lego bringt Bausatz der Internationalen Raumstation
  3. Anzeige LEGO Technic Kranwagen bringt doppelten Bauspaß

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

    •  /