Fairphone: 8,5 Prozent des Kaufpreises gehen an faire Projekte

Das Fairphone-Projekt hat eine detaillierte Liste der Kosten für sein Smartphone veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass etwa 8,5 Prozent des Kaufpreises an gemeinnützige Projekte gehen, darunter eine Sozialkasse für Arbeiter.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Fairphone-Projekt hat die Kosten für das faire Smartphone veröffentlicht.
Das Fairphone-Projekt hat die Kosten für das faire Smartphone veröffentlicht. (Bild: Fairphone)

Von jedem verkauften Fairphone erhalten die Arbeiter der Fabrik in Changdong, China, in der die Smartphones zusammengebaut werden, 1,93 Euro, die in einen Sozialfonds eingezahlt werden. Mit den Besitzern der Fabrik wurde ausgehandelt, dass diese zu den 1,93 zudem noch 2,50 Euro beisteuern. Der Fonds soll allen Arbeitern der Fabrik zugutekommen, nicht nur denjenigen, die das Fairphone herstellen.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen
  2. Senior Global Digital Product Manager (m/w/d)
    GEBR. BRASSELER GmbH & Co. KG, Lemgo
Detailsuche

7,50 Euro pro Smartphone werden in das von Fairphone initiierte Made-With-Care-Programm einfließen. Mit dem Programm sollen die Arbeitsbedingen der Fabrikangestellten überwacht und verbessert sowie Trainingsprogramme finanziert werden.

Weitere 3,75 Euro werden an diverse Initiativen verteilt, die den Abbau von konfliktfreien Metallen fördern, unter anderem die Conflict-Free-Tin-Initiative. Für das spätere Recyceln des Fairphones werden 2 Euro zurückgelegt, und mit weiteren 3 Euro werden bestehende Recycling-Initiativen unterstützt. Mit 4 Euro sollen die Open-Source-Community sowie die Entwicklung des Fairphone-Betriebssystems subventioniert werden.

Die Gesamtkosten des Fairphones ohne Steuern und Gewinnmarge für Weiterverkäufer beträgt laut Fairphone-Projekt 257,50 Euro. Davon entfallen 185 Euro auf die Komponenten, Herstellung, Verpackung und Versicherungen. 25 Euro muss Fairphone für Patente und Lizenzen bezahlen. Mit den verbleibenden 45 Euro des Kaufpreises von insgesamt 325 Euro finanziert sich das Projekt selbst und zahlt davon 17,25 Euro für Personalkosten und Büroräume, die IT-Infrastruktur sowie Reisekosten.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Wegen der großen Nachfrage hat Fairphone die erste Produktionscharge von 20.000 auf 25.000 erhöht. Die ersten Geräte sollen im Dezember 2013 ausgeliefert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

Ben Ko 18. Sep 2013

Wir sind dran. Prototypen werden derzeit bei Fairphone intern getestet wurde uns gesagt...

Jossele 18. Sep 2013

Meinen auch und wenn Tests von dritter Seite die Tauglichkeit vom Fairphone bestätigen...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /