Abo
  • IT-Karriere:

Faires Smartphone: Fairphone 2 soll Sailfish OS unterstützen

Sailfish OS auf einem neuen Fairphone: Was für viele Nutzer sicher nach einer idealen Kombination klingt, könnte bald Wirklichkeit werden - denn die beiden Hersteller haben heute eine Kooperation bekanntgegeben. Ausgeliefert wird das Fairphone 2 jedoch mit einem anderen Betriebssystem.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Fairphone 2 soll Jollas Sailfish OS unterstützen - bald jedenfalls.
Das Fairphone 2 soll Jollas Sailfish OS unterstützen - bald jedenfalls. (Bild: Fairphone)

Die Macher des Fairphone haben heute eine Kooperation mit Jolla bekanntgegeben. Die Zusammenarbeit soll es Fairphone-Nutzern in Zukunft ermöglichen, ihr Gerät wahlweise mit Sailfish OS zu betreiben. Ausgeliefert wird das Fairphone aber mit dem Android-basierten Fairphone OS.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München
  2. über experteer GmbH, Nürnberg

Die Macher betonen in einem Blogpost, dass sie bereits seit längerem auf der Suche nach einem Betriebssystem sind, das mit ihren Zielen und Werten übereinstimmt. Ziel der Kooperation sei es, "unseren Kunden direkten Zugang zum vollständigen Sailfish-OS-Erlebnis" bieten zu können. Dazu sei aber noch einige Zeit erforderlich. Wie lang es dauert, bis die Nutzer des Fairphone 2 Sailfish nutzen können, ist also noch unklar.

Um den Prozess der Portierung zu beschleunigen, seien wichtige Entwickler von Jolla bereits mit Prototypen des Fairphone 2 ausgestattet worden. Erste Resultate der Zusammenarbeit sollen bald bekanntgegeben werden. Bis zu einem Release von Sailfish für das Fairphone wird es keine offizielle Unterstützung durch das Fairphone-Team geben. Dafür seien nicht genügend Ressourcen verfügbar, heißt es in dem Blogpost.

Das Fairphone 2 soll im November auf den Markt kommen. Es hat einen 5 Zoll großen Bildschirm mit 1.920 x 1.080 Pixeln und soll eine 8-Megapixel-Kamera bekommen. Als Prozessor ist ein Snapdragon 801 von Qualcomm verbaut. Die Qualcomm-Prozessoren dienen dem Jolla-Projekt als Referenzplattform - das macht Hoffnung auf eine schnelle Portierung. Ausgeliefert wird das Gerät mit einer angepassten Version von Android 5.1 - also nicht mit der aktuellen Version 6.0. Das Gerät kann für knapp 530 Euro vorbestellt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Inno3D Geforce RTX 2070 X2 OC für 399,00€, Zotac Gaming Geforce RTX 2080 AMP Extreme...
  2. 199,90€ (Bestpreis!)
  3. ab 794,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  4. ab 1.144,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)

Schnarchnase 27. Okt 2015

Mehr Telefone mit Sailfish OS können nur gut sein. Mir persönlich ist das Fairphone zu...

miauwww 22. Okt 2015

Siehe plasma-mobile.org

bbk 22. Okt 2015

Wenn es voll supported wird bekommt es wohl genauso monatliche Updates wie alle...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /