Abo
  • Services:
Anzeige
Die Finanzierung der ersten Produktionscharge des neuen Fairphone 2 ist gesichert.
Die Finanzierung der ersten Produktionscharge des neuen Fairphone 2 ist gesichert. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Faires Smartphone: Fairphone 2 erreicht erstes Crowdfunding-Ziel

Die Finanzierung der ersten Produktionscharge des neuen Fairphone 2 ist gesichert.
Die Finanzierung der ersten Produktionscharge des neuen Fairphone 2 ist gesichert. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

15.000 Vorbestellungen wollten die Fairphone-Macher für ihr neues Smartphone bis Ende September 2015 erreichen - ein Ziel, das erreicht wurde. Jetzt gehen die ersten Fairphone-2-Modelle in die Produktion.

Anzeige

Die Finanzierung der ersten Charge des neuen Fairphone 2 ist gesichert: Am 30. September 2015 haben über 15.700 Käufer das neue faire Smartphone vorbestellt. Das Fairphone-Team hatte die Zahl von 15.000 Vorbestellern als Ziel für den Produktionsstart des Fairphone 2 ausgegeben.

Mit dem so gesammelten Geld werden sowohl die Teile der ersten Produktionscharge finanziert als auch in die weitergehende Produktion investiert. Ab November 2015 sollen die ersten Fairphone-2-Geräte ausgeliefert werden. Dabei werden die Smartphones in der Reihenfolge der Vorbestellungen ausgeliefert: Wer zuerst bestellt hat, bekommt sein Fairphone 2 früher.

  • Das auseinandergenommene Fairphone 2 (Bild: Fairphone)
  • Das Fairphone 2 in einer Explosionszeichnung. Die vom Nutzer entfernbaren Module sind an den blauen Markierungen der Schraublöcher erkennbar. (Bild: Fairphone)
  • Um die drei Module im Inneren des Fairphone 2 auszubauen, benötigt man einen Torx-Schraubendreher. (Bild: Daria Koreniushkina/Fairphone)
  • Das ausgebaute Hauptkamera-Modul; gut erkennbar links im Bild die Pogo-Pins, über die das Modul die Verbindung zum Smartphone herstellt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Grundgerüst des Fairphone 2 mit ausgebautem Hauptkamera-Modul. Am oberen Rand ist ein weiteres Modul erkennbar. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Um das Display zu entfernen, müssen die beiden blauen Schieber nach innen geschoben werden. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Fairphone 2 mit abgenommener Rückseite und entnommenem Akku (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das Grundgerüst des Fairphone 2 mit ausgebautem Hauptkamera-Modul. Am oberen Rand ist ein weiteres Modul erkennbar. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Die jetzigen Vorbesteller bekommen ein Modell, das im Inneren eine Widmung enthalten wird. Bereits beim ersten Fairphone war im Akkudeckel von innen eine Grußbotschaft an die frühen Unterstützer eingraviert. Nach der ersten Vorbestellphase soll das Fairphone 2 langsam auch in den normalen Handel gehen. Geplant ist eine Produktion von 100.000 Geräten pro Jahr.

Wie beim ersten Fairphone wird auch beim neuen Modell versucht, möglichst viele konfliktfrei erwirtschaftete Mineralien zu verwenden sowie die Arbeitsbedingungen der Fabrikarbeiter zu verbessern. Dabei ist das Fairphone 2 modular aufgebaut.

Das Display lässt sich in unter einer Minute abmontieren, wie Golem.de in einem Hands on des zweiten Prototyps feststellen konnte. Das macht den Wechsel bei einem Defekt sehr einfach. Im Inneren hat das Fairphone 2 verschiedene Module, in denen die Bauteile des Smartphones gruppiert sind.

Dies ermöglicht es dem Nutzer, auch tieferliegende Hardware bei einem Defekt leicht selbst auszutauschen. Die Ersatzmodule sollen im Onlineshop von Fairphone erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Spaghetticode 01. Okt 2015

Am Ende waren es 17.418.

gdh 01. Okt 2015

danke für den input, werd mich mal umsehen

Spaghetticode 30. Sep 2015

Ich frage mich hier, was die Fairphone-Macher unter normalen Handel&#8220...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Frankfurt
  2. Teradata über ACADEMIC WORK, München
  3. Device Insight GmbH, München
  4. Capgemini Deutschland, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 224,90€ bei Caseking gelistet
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Privacy Phone

    John McAfee stellt sinnloses Smartphone vor

  2. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  3. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  4. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  5. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  6. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  7. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  8. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  9. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  10. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Windows 10 Fehler unterbricht Verteilung des Creators Update teilweise
  2. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  3. Creators Update Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig

  1. Beim ersten Logo hätte ich es noch irgendwie...

    Apfelbrot | 18:08

  2. Re: Aktien? Das würde ich auch nicht akzeptieren!

    nicoledos | 18:05

  3. Re: 40.000 EUR.

    elgooG | 18:04

  4. Re: Was mach ich denn....

    violator | 18:03

  5. Re: Ich hab SC gekauft gehabt...

    Hotohori | 18:03


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel