Abo
  • Services:

Fahrrad: Adaptrac ändert den Reifendruck während der Fahrt

Eine Gaspatrone, ein Regler am Lenker und zwei neuartige Naben sind die Komponenten für ein System, mit dem der Fahrer eines Mountainbikes den Druck seiner Reifen während der Fahrt ändern kann. Das soll bei Fahrten im Gelände die richtige Traktion ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Adaptrac: bessere Traktion durch Reifendruckanpassung
Adaptrac: bessere Traktion durch Reifendruckanpassung (Bild: Adaptrac)

Nie wieder platte Reifen und für jede Strecke den richtigen Luftdruck - das verspricht das System Adaptrac. Es ermöglicht dem Radler, zu jedem Zeitpunkt den Reifendruck anzupassen, ohne vom Fahrrad absteigen zu müssen.

  • Mountainbike mit Adaptrac-System (Foto: Adaptrac)
  • Mit dem System können unterwegs Vorderrad... (Foto: Adaptrac)
  • ... und Hinterrad aufgepumpt werden. (Foto: Adaptrac)
  • Gesteuert wird das System vom Lenker aus. (Foto: Adaptrac)
  • Die Komponenten des Systems (Foto: Adaptrac)
Mountainbike mit Adaptrac-System (Foto: Adaptrac)
Stellenmarkt
  1. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Auf Knopfdruck kann der Radfahrer den Druck ändern - entsprechend wird Kohlendioxid aus einer Patrone in den Reifen gepumpt oder abgelassen. Die Patrone, die laut Hersteller jenen ähnelt, die beim Paintball zum Einsatz kommen, sitzt in einer Halterung und wird am Unterrohr befestigt. Die Patrone ist über Schläuche mit den Ventilen verbunden.

Adaptrac erfordert jedoch einige Umbauarbeiten am Fahrrad: Patrone und Ventile können natürlich nicht direkt miteinander verbunden sein. Stattdessen führt ein Schlauch zur Nabe, ein weiterer verbindet diese mit dem Ventil. Um ein Fahrrad also mit dem System auszustatten, müssen die beiden Räder umgebaut werden.

Die Steuerung für das System sitzt am Vorbau. Es besteht aus zwei Druckanzeigern sowie zwei Reglern. Es dauere sieben Sekunden, um einen Reifen von knapp 1,4 bar auf knapp 3,5 bar aufzupumpen. Druck ablassen dauert länger: 20 Sekunden von 3,5 bar auf 1,4 bar.

Gedacht ist das 680 Gramm schwere System in erster Linie für Mountainbikes im Geländeeinsatz. Die Anpassung des Reifendrucks soll dem Radfahrer in jedem Gelände die richtige Traktion ermöglichen. Wann und zu welchem Preis Adaptrac erhältlich sein wird, hat der Hersteller noch nicht bekanntgegeben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

Somebody 26. Apr 2012

Man muss sie nicht kaufen, man kann sie auch nachfüllen (lassen). Im Paintball wurde das...

Bouncy 23. Apr 2012

Ja nun, man bekommt was man bezahlt, und da 08/15-Radler nunmal einen gewissen...

Bouncy 23. Apr 2012

Im Gelände zählt Traktion mehr als ein paar Gramm. Grammzählerei betreiben nur Stra...

musarati 22. Apr 2012

Interessante Technologir, aber meine letzten Fahrräder hab ich mir nach möglichst wenig...

keböb 21. Apr 2012

Golem sollte einfach mal das I streichen im Slogan oder noch besser einfach auf...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

    •  /