Abo
  • IT-Karriere:

Fahrkarten-App: Große Störung des VRR-Handyticketsystems

Im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr ist die Handyticket-Infrastruktur der Verbund-App anscheinend komplett ausgefallen. Der Grund soll eine zu hohe Nachfrage durch Studierende sein. Wer Tickets gekauft hat, kann diese erst einmal nicht verwenden. Betroffen sind auch Verkehrsbetriebe.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Ticketshop-Funktion in der VRR-App ist ausgefallen.
Die Ticketshop-Funktion in der VRR-App ist ausgefallen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der Verkauf von Handytickets im VRR-Raum ist ausgefallen. Wie der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) mitteilt, ist bis auf weiteres der Kauf von Tickets nicht mehr möglich. Die Infrastruktur ist anscheinend ausgefallen und nicht weiter nutzbar. Der gesamte digitale Ticketshop wurde zwangsabgeschaltet. Auch Fahrgäste, die auf Vorrat Mehrfahrtentickets gekauft haben, können diese erst einmal nicht benutzen, sprich die Entwertung ist ausgefallen. Wer von nicht nutzbaren Tickets betroffen ist, muss sich an die jeweiligen Verkehrsunternehmen wenden. Ärgerlich daran ist, dass bestimmte Ticket-Arten nur als Handy- oder Internetticket angeboten werden. Dafür ist allerdings eine Anmeldung notwendig, die für Touristen und Gelegenheitsfahrer eine recht hohe Hürde ist.

Stellenmarkt
  1. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Der VRR gibt als Grund des Ausfalls eine zu hohe Nachfrage durch Studierende an. Wie der WDR berichtete, haben zu viele Anwender der App sich das VRR-Semesterticket heruntergeladen. Damit hat der Verbund anscheinend nicht gerechnet. Zum Chaos beigetragen hat wohl der Umstand, dass die Universitäten keine Semstertickets mehr verteilen und auf einen digitalen Vertrieb setzen. Von einem Testlauf im Jahr 2016 berichtet die Krefelder Zeitung. Mittlerweile ist das System eingeführt worden. Wer kein Smartphone oder kompatibles Betriebssystem hat, kann aber ein PDF-Semesterticket ausdrucken und dies als Fahrtberechtigung vorzeigen.

Laut appgefahren.de gibt es zudem Störungen bei der Abbuchung. Wer die Verbund-App verwendet, sollte unbedingt seine Kontoauszüge überprüfen. Bei Problemen empfiehlt der VRR auch hier, die Verkehrsunternehmen zu kontaktieren.

Wann die Störung behoben werden kann, ist derzeit nicht bekannt. Der VRR selbst geht von einer langfristigen Störung aus. Das deutet auf ein grundsätzliches Problem in den Ticketsystemen hin. Seitens des VRR wird die Nutzung anderer Verkehrsunternehmens-Apps in der Zwischenzeit empfohlen, was allerdings eine Neuregistrierung erfordert. Es gibt aber auch hier Berichte zu Ausfällen. Selbiges gilt für die Internet-Ticketshops der Verkehrsunternehmen, die Teil des VRR sind. Eine Stichprobe ergab, dass eine größere Anzahl von Shops ausgefallen ist.

Alternativ kann aber auch der gute alte Automat verwendet werden, solange es kein exklusives Angebot für das Handyticket ist.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 17,99€
  2. 49,99€
  3. 4,99€

blackmarket 11. Okt 2018

Die Deutsche Bahn und mit ihr die Verkehrsverbünde drillen seit Jahren die Kunden zur...

jjo 19. Apr 2018

Sehe da jetzt erst mal kein Widerspruch zum lokalen speichern. Auch wenn die Daten im...

DragonHunter 17. Apr 2018

ihre teuer bezahlte Leistung, das Semesterticket, jetzt auch noch in Anspruch nehmen zu...

Frankenwein 17. Apr 2018

Bis die Kreditkartendaten hier einmal akzeptiert werden kann es sehr lange dauern, vor...

jjo 17. Apr 2018

Das Wort heißt Studenten. Lernt es endlich!


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /