Abo
  • Services:
Anzeige
Die Endversion von J-deite soll rund fünf Meter groß sein.
Die Endversion von J-deite soll rund fünf Meter groß sein. (Bild: Brave Robotics)

Fahrbare Roboter: Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Die Endversion von J-deite soll rund fünf Meter groß sein.
Die Endversion von J-deite soll rund fünf Meter groß sein. (Bild: Brave Robotics)

Er kann laufen wie ein Mensch, sich aber auch in ein fahrbares Vehikel zur Personenbeförderung verwandeln: Japanische Firmen arbeiten an einem Roboter, der an die Filmserie Transformers erinnert.

Mehrere japanische Firmen haben eine Partnerschaft geschlossen, um einen Roboter im Stil der unter anderem aus Filmen bekannten Transformers zu bauen. Der Stahlkoloss namens J-deite soll wie ein Mensch laufen, sich aber auch zusammenklappen und so in in ein Auto verwandeln können. Bereits vor rund einem Jahr waren erste Versuche zu sehen. In den nächsten Tagen soll ein ausgeklappt rund 1,5 Meter hoher Prototyp auf einer Messe in Orlando, im US-Staat Florida, gezeigt werden.

Anzeige

2017 soll es dann eine Version geben, die rund 3,5 Meter hoch ist. Langfristig soll J-deite aber eine Größe von fünf Metern erreichen - was nach Angaben des Konsortiums wohl erst im nächsten Jahrzehnt erreicht wird. Auch wenn der Roboter bestimmt den Wochenendeinkauf revolutionieren könnte: Er ist primär für den Einsatz in Vergnügungsparks gedacht.

Hinter dem Projekt stecken laut Crunchyroll.com die Firmen Asratec (gehört zu Softbank), Sansei Technologies und Brave Robotics.


eye home zur Startseite
CybroX 13. Nov 2016

Steht den Firmen doch frei. Solange die reichen Idioten für den Spass zahlen ist es ein...

kvoram 12. Nov 2016

Ist noch nicht passert: https://www.kickstarter.com/projects/megabots/support-team-usa...

grorg 12. Nov 2016

I, For One, Welcome Our New Transformer Overlords!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Veridos GmbH, München
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt
  3. Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fachhochschule Rosenheim, Rosenheim
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Leinfelden-Echterdingen, München, Wolfsburg, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 19,99€
  2. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
Trutzbox Apu 2 im Test
Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

  1. Re: Weltveränderung

    whitbread | 23:13

  2. ASROCK AB350 Pro4

    David64Bit | 23:12

  3. Re: Windows 98 Onkel

    Der Held vom... | 23:09

  4. Re: Warum gelten automatische Andockmanöver als...

    Bujin | 23:03

  5. Re: Ist das nun Sabotage von "Computersystemen?"

    Der Held vom... | 22:54


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel