Abo
  • Services:

Factory: Mozilla kommt nach Berlin

Mozilla eröffnet 2013 ein Büro in Berlin. Mozilla hat rund 10 Mitarbeiter in der deutschen Hauptstadt, demnächst dürften es aber einige mehr werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Factory vor der Sanierung
Factory vor der Sanierung (Bild: Factory)

Mozilla wird sich im neuen Berliner Startup-Komplex "Factory" einmieten, in dem vor kurzem die ersten Startups eingezogen sind, darunter Soundcloud, Views, Toast und Versus IO. Auch die 6Wunderkinder wollen dort einziehen.

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  2. Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG, Halblech

Ab 2013 will Mozilla rund 1.000 Quadratmeter Bürofläche in der Factory in Berlin Mitte mieten.

Der Factory genannte Komplex besteht aus fünf Gebäuden mit je fünf Stockwerken und insgesamt rund 10.000 Quadratmetern Fläche. Er soll nach dem Willen seiner Macher ein Anziehungspunkt für Startups im Internetumfeld werden. Auf dem Gelände soll es ein Konferenzzentrum, Fitnessstudios, einen Basketballplatz, eine Kunstgalerie sowie ein Restaurant und einen Imbiss geben.

Mozilla beschäftig derzeit rund 10 Mitarbeiter in Berlin, hat dort aber bislang kein Büro. Das wird sich ändern und auch die Zahl der Mitarbeiter in Berlin soll deutlich steigen. Unter mozilla.org/jobs gibt es einen aktuellen Überblick aktuell offener Stellen bei Mozilla.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Misdemeanor 31. Jul 2012

Könnte das hier sein?


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /