Factorio, Satisfactory und Co.: Warum ein IT-Profi bei Bosch Factorio liebt

Ein IT-Consultant bei Bosch verbringt auch Feierabende mit Prozessoptimierung. Doch warum fesselt ihn Factorio so? Wir suchen Antworten.

Ein Interview von veröffentlicht am
Factorio erfreut sich bei ITlern großer Beliebtheit.
Factorio erfreut sich bei ITlern großer Beliebtheit. (Bild: Wube Software LTD)

Viele verschiedene Teams zu organisieren und ein Millionenbudget zu verantworten - einigen Menschen wäre das Grund genug, um nach der Arbeit maximal die Netflix-Serie auf Dauerschleife zu stellen. Für Fabian Texdorf gibt es andere Optionen: Der IT-Consultant beim deutschen Großkonzern Bosch optimiert auf der Arbeit Prozesse und optimiert sie auch in der Freizeit. Er begeistert sich für Factory Games, seitdem er seine Liebe für den Pioniertitel Factorio entdeckt hat.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V
Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V

Hyper-V ist ein Hypervisor, um VMs effizient verwalten zu können. Trotz einiger weniger Schwächen ist es eine gute Virtualisierungssoftware, wir stellen sie in drei Teilen vor. Im letzten geht es um Betrieb und Pflege der VMs.
Eine Anleitung von Holger Voges


Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
Ein IMHO von Rene Koch


Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling


    •  /