Abo
  • Services:
Anzeige
Instragram-Chef Kevin Systrom
Instragram-Chef Kevin Systrom (Bild: Philippe Wojazer / Reuters)

Facebook vs. Twitter: Instagram-Fotos verschwinden aus Twitter

Instragram-Chef Kevin Systrom
Instragram-Chef Kevin Systrom (Bild: Philippe Wojazer / Reuters)

Die Facebook-Tochter Instagram hat die Unterstützung für Twitter-Cards deaktiviert. Die Folge: Instagram-Fotos erscheinen nicht mehr direkt im Twitter-Feed.

Instagram unterstützt Twitters Cards nicht länger. Damit können Webseiten dafür sorgen, dass ihre Inhalte direkt im Twitter-Feed von Nutzern in einer Vorschauversion erscheinen. So tauchten seit Einführung der Twitter-Cards unter anderem Instagram-Fotos direkt im Twitter-Feed auf, doch nun hat Instagram die Funktion wieder abgeschaltet.

Anzeige

Es ist natürlich weiterhin möglich, Links zu Instagram-Fotos über Twitter zu verbreiten, die Fotos sind aber nicht mehr automatisch vollständig in Twitter sichtbar, wie Twitter in einem Blogeintrag mitteilt. Ein Facebook-Sprecher begründete den Schritt laut Cnet damit, dass Instagram-Chef Systrom Nutzer dazu bewegen will, die mit Instagram aufgenommenen Fotos auf der Instagram-Website anzuschauen und nicht auf Twitter.

Instagram gehört seit einigen Monaten zu Facebook, aber auch Twitter war angeblich an Instagram interessiert. Da das nicht geklappt hat, plant Twitter nun angeblich, seinerseits Fotofilter zu integrieren und damit Instagram Konkurrenz zu machen. Schließlich würden die Fotofilter den Umweg über die Bildbearbeitungs- und Sharing-Plattform Instagram überflüssig machen.

Wer auch weiterhin Instagram-Fotos direkt in seinem Twitter-Feed sehen will, kann dazu die Chrome-Erweiterung Instatwit verwenden. Diese funktioniert allerdings nur auf dem Desktop.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 10. Dez 2012

+1

Trockenobst 10. Dez 2012

"Sorry, die Tags die sie eingegeben haben, können wir leider nicht für Werbung nutzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart
  3. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    __destruct() | 21:43

  2. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 21:41

  3. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    ML82 | 21:33

  4. Re: Also so eine art Amerikanischer IS Verschnitt...

    SanderK | 21:21

  5. Re: Akito Thunder 2 + Macbook

    Mixermachine | 21:13


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel