Abo
  • Services:
Anzeige
Das Logo der Facebook-Entwickler
Das Logo der Facebook-Entwickler (Bild: Facebook.com)

Facebook: Veranstaltungen werden in Kalenderansicht dargestellt

Das Logo der Facebook-Entwickler
Das Logo der Facebook-Entwickler (Bild: Facebook.com)

Facebook führt eine neue Ansicht der Events ein. Bisher konnten Nutzer die Veranstaltungen nur in einer Liste geordnet nach Datum ansehen. Jetzt werden diese in einer Kalenderansicht dargestellt.

Auf einem unternehmensinternen Hackathon haben Facebook-Entwickler eine neue Kalenderansicht für Veranstaltungen erstellt. Das teilte Softwareentwickler Bob Baldwin in einem Blogeintrag mit.

Anzeige
  • Oben links auf der Event-Seite kann zwischen der Listen- und der Kalenderansicht umgeschaltet werden. (Quelle: Facebook.com)
  • Die Kalenderansicht (Quelle: Facebook.com)
Oben links auf der Event-Seite kann zwischen der Listen- und der Kalenderansicht umgeschaltet werden. (Quelle: Facebook.com)

"Gemeinsam haben wir eine neue Liste und eine Tagesansicht erstellt, die Posts, Fotos und Videos integriert", schreibt Baldwin. Das soll es Nutzern leichter machen, eine Übersicht der Veranstaltungen zu erhalten. Außerdem könne auf Einladungen geantwortet werden, ohne die Seite zu verlassen. Das Symbol für den Veranstaltungskalender zeige jetzt auch nicht mehr permanent die Zahl 31 an wie vorher, sondern den aktuellen Tag.

In den nächsten Tagen wird die neue Ansicht für alle Facebook-Nutzer ausgerollt. Links oben auf der Event-Seite kann dann zwischen der Listen- und der neuen Kalenderansicht umgeschaltet werden.

Womöglich sah sich Facebook unter Zugzwang. Denn Ende Juni 2012 hatte Google bei seinem sozialen Netzwerk Google+ seinen Eventplaner eingeführt. Damit können individuell erstellte Einladungen über Google+ verschickt werden, um den Termin in den Kalender der Gäste einzutragen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 12. Jul 2012

was soll eigentlich die schleichwerbung in deiner signatur ... hast du den schinken...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       

  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    DetlevCM | 17:33

  2. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Umaru | 17:32

  3. Probleme Schatten des Krieges

    Friesse | 17:10

  4. Re: Hawking irrt.

    Tilman21 | 17:08

  5. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    schily | 17:03


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel