Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Messebesucher auf der CES 2014 probiert das Oculus Rift aus.
Ein Messebesucher auf der CES 2014 probiert das Oculus Rift aus. (Bild: Robyn Beck/AFP/Getty Images)

4. VR-Anwendungen abseits von Spielen passen zu Facebook und werden noch wichtiger

Spiele sind ein Türöffner. Aber viele Experten glauben nicht, dass sie auf Dauer die wichtigste VR-Anwendung bleiben. Für Hannes Kaufmann etwa sind verschiedene Felder in Sicht, die er nicht als Nische abtun mag: "VR wird Anwendungen in der Medizin haben, vor allem der Therapie und Rehabilitation - diese Bereiche als Nische zu bezeichnen ist etwas gewagt, vor allem weil dort hohe Summen im Spiel sind. Anwendungen und Beispiele dazu gibt es jetzt schon." Das kann Kaufmann bezeugen, er hat selbst verschiedene VR-Projekte umgesetzt; darunter ein therapeutisches Trainingsprogramm für Patienten mit Armprothese und ein Projekt für den Geometrieunterricht. "Auch Edutainment und Training werden große Märkte sein", glaubt er.

Anzeige

Sucht man Unterhaltung für VR abseits des Gamings, dann entdeckt man weitere große Felder. Will Provancher will bei Sportereignissen virtuell an der Seitenlinie sitzen. Er ist überzeugt, dass speziell produzierte Videos aller Art, auch Filme, in VR eine völlig neue Erfahrung bieten können.

Auch Zuckerberg selbst schwärmt von solchen Möglichkeiten. "Viele weitere Erfahrungen" abseits der Spiele sieht er nach der ersten Welle auf uns zukommen. Er zählt Sportübertragungen, Bildung und virtuelle Arztgespräche als schnelle Beispiele für VR-Anwendungen auf. Dann gewährt er einen Einblick, wie er sich VR als soziale Plattform vorstellt: "Indem du dich wirklich präsent fühlst, kannst du grenzenlose Räume und Erfahrungen mit den Menschen in deinem Leben teilen."

Einige dieser VR-Anwendungen sind technisch heute schon machbar. Andere werden schon eingesetzt. Aber dass wir uns durch eine Art Second Life mit Rift bewegen werden, dass wir das Metaverse mit Facebook-Branding erleben müssen, das wird sicher noch dauern - wenn es denn je populär wird. Aber viele der weniger ambitionierten Beispiele erfüllen eine zentrale Voraussetzung für Facebook: Sie passen zu dem sozialen Netzwerk. Sie profitieren mitunter sogar davon. Ein Fußballspiel, ein Kinobesuch oder eine Wanderung über den Mars funktioniert sehr wohl als soziale Erfahrung.

 3. Schnittstellen zwischen VR-Spielen und Facebook werden so schnell nicht auftauchen

eye home zur Startseite
M.Kessel 21. Apr 2014

Die Shitstürme haben aber auch eine realen Grund. Failbook hat bewiesen, das sie die...

M.Kessel 21. Apr 2014

Für mich ist diese Hardware damit gestorben. Es geht vielen anderen Spielern wie mir...

schueppi 16. Apr 2014

Also auf dem Mun bin ich leider zerschellt... Der kam schnell näher... ^^

Astarioth 15. Apr 2014

... also macht schneller :-) Der Rasenmähermann wird Wirklichkeit ! Was will man mehr ?

LastUnicorn 15. Apr 2014

Selten zuvor hatte ich das Gefühl in so kurzer Zeit soviel über Menschen und ihre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Experis GmbH, Kiel
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 55,99€
  2. 28,99€
  3. (-50%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Anbindung an Passwortmanager

    Stormking | 23:04

  2. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    Apollo13 | 22:54

  3. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    TC | 22:45

  4. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 22:37

  5. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    Phantom | 22:31


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel