Abo
  • Services:
Anzeige
Indiana Jones Adventure World
Indiana Jones Adventure World (Bild: Golem.de)

Facebook: Start Now mit schnellerem Spiel und weniger Datenschutz?

Indiana Jones Adventure World
Indiana Jones Adventure World (Bild: Golem.de)

Keine abschreckenden Abfragen mehr vor dem Start eines neuen Spiels: Angeblich erprobt Facebook das derzeit in Kooperation mit Firmen wie Zynga und Electronic Arts. Stattdessen sollen Nutzer den Zugriff auf ihre Daten nachträglich unterbinden können - was angeblich kaum einer macht.

So richtig rund läuft es derzeit nicht für den Socialgames-Giganten Zynga. Zumindest der Aktienpreis fällt fast täglich - das Allzeithoch von 15,91 US-Dollar ist in weiter Ferne, derzeit dümpelt das Papier bei unter 5 US-Dollar. Demnächst könnte Facebook mit einem neuen Angebot allerdings für einen Zustrom neuer Spieler sorgen: Facebook erprobt die Vermarktung von Spielen über ein Angebot namens Start Now. Damit reicht ein Klick, um Titel wie Indiana Jones Adventure World, Backyard Monsters und Battle Pirates zu starten. Die derzeit meist gebräuchliche Abfrage, ob man auch wirklich auf das Spiel zugreifen und es etwa mit seinem Freundeskreis teilen möchte, entfallen so - und damit eine Schwelle, die viele vorsichtige Spieler abschreckt.

Anzeige

Inside Facebook berichtet, dass stattdessen eine blaue Leiste über dem Spiel zu sehen ist, mit der Spieler den Zugriff auf ihr Profilbild, eine Reihe von Daten und die Freundesliste nachträglich unterbinden können. Angeblich hat Facebook nach Tests bestätigt, dass die Zahl derjenigen, die das Opt-Out tatsächlich nutzen, sehr niedrig sei und die Spielerzahlen spürbar höher. Für besondere persönlich Daten - etwa die E-Mailadresse und das Geburtsdatum - ist weiterhin eine Abfrage vor dem Zugriff nötig. Facebook erprobt Start Now derzeit mit ausgewählten Titeln von Zynga, Electronic Arts und Kixeye. Im hauseigenen Hilfebereich beschreibt Facebook die Neuerung als Teil seiner Instant-Personalization-Initiative.


eye home zur Startseite
Nolan ra Sinjaria 17. Jul 2012

Doch. Nennt sich Hausverbot

hmm5 16. Jul 2012

naja das zuspamen kann ich ja noch verstehen , das ist aber ein extra auswahlpunkt...

Nolan ra Sinjaria 16. Jul 2012

Kann unsere Regierung Facebook nu wegen Ideenklau verklagen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IHK für München und Oberbayern, München
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. Medion AG, Essen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. GTA V PS4/XBO für 27,00€ und Fast & Furious 1-7 Box Blu...
  2. (u. a. Wolverine 1&2, Iron Man 1-3 und Avengers)
  3. (u. a. Total War: WARHAMMER 24,99€ und Rome: Total War Collection 2,75€)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Mrs. MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Wessen Hand kann 16000 dpi?

    zaphodbb | 17:20

  2. Re: Und wohin mit den ganzen Leitungen?

    M.P. | 17:19

  3. Re: warum _genau_ gehen nicht mehere qualitäten?

    narea | 17:19

  4. Re: Technologischer Fortschritt

    narea | 17:18

  5. Re: Top stabile Server Distro

    ibecf | 17:15


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel