• IT-Karriere:
  • Services:

Facebook: Neuronales Netzwerk wandelt Sprache in andere Sprachen um

Facebook-Forscher arbeiten an einem Programm, das die Toneigenschaften von Sprachen lernt und Gesprochenes in andere Sprachen umwandeln kann. Erste Ergebnisse klingen schon relativ glaubwürdig. Allerdings gibt es Einschränkungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebooks Software kann Deutsch in Englisch umwandeln.
Facebooks Software kann Deutsch in Englisch umwandeln. (Bild: Pixabay.com/CC0 1.0)

Facebook entwickelt ein Neuronales Netzwerk (PDF), welches die Sprachmelodie einer Sprache in eine andere Sprache umwandeln kann. Es übersetzt im Prinzip das Gesprochene einer Person und behält den Klang der Stimme bei. Bisher versteht das System drei verschiedene Sprachen: Englisch, Spanisch und Deutsch. Es handelt sich dabei ausschließlich um ein Text-to-Speech-System (TTS). Es übersetzt keinen Text.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  2. Cloudogu GmbH, Braunschweig

Die Wissenschaftler nutzen die Klangeigenschaften jeder der drei Sprachen, um diese auseinanderzuhalten. Als zweites Element wird der Software ein zu sprechender Text übergeben. Das neuronale Netzwerk setzt die Phonetik und den Text zu einem Ergebnis zusammen. Die Grundlage für die Tonbeispiele bilden 109 englischsprachige, 100 spanischsprachige und 201 deutschsprachige Personen. Aus diesen haben die Forscher ihre Tonwörterbücher erstellt.

Ergebnisse noch nicht perfekt

Das Ergebnis: Die Übersetzung in das Englische kommt einer Jury aus zehn Menschen am natürlichsten vor. Auf einer Skala von 0 bis 5 wurde dies mit durchschnittlich 3,4 bewertet. Das Umwandeln ins Spanische oder Deutsche wird als unnatürlicher wahrgenommen. Das liegt daran, dass dem neuronalen Netzwerk 40.000 englischsprachige und nur 5.500 spanische und 15.000 deutschsprachige Sprachbeispiele als Lerngrundlage zur Verfügung gestellt wurden.

Das US-Onlinemagazin Venturebeat stellt zwei verschiedene Ergebnisse bereit, bei denen der Satz "The rainbow is the division of white" aus dem Spanischen und aus dem Deutschen umgewandelt wurde. Ersteres Ergebnis klingt interessanterweise so, wie viele deutschsprachige Personen Englisch sprechen würden. Es ist ein klarer Akkzent zu hören. Der spanischsprachigen Stimme hat die Software stattdessen am Ende des Satzes undefinierbare Töne angehängt.

Das System ist also bei weitem noch nicht perfekt. Es könnte zusammen mit Übersetzungssoftware in einigen Jahren aber etwa als mobiler Übersetzer dienen, der in Echtzeit die eigene Stimme übersetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,00€ (bei ubi.com)
  2. (u. a. Nintendo Switch für 270€, Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC für 479,00€, Zotac...
  3. (u. a. Deadpool, Logan - The Wolverine, James Bond - Spectre, Titanic 3D)
  4. 379,00€ (Vergleichspreis ab 478,07€)

crack_monkey 08. Feb 2019

Ich habe mich schon lange gefragt, wie lang es dauert bis jemand mal in die Richtung...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /