Abo
  • Services:

Facebook Messenger: Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

Einige iPhone-Besitzer haben aktuell offenbar Probleme mit ihrem Facebook Messenger: Die App stürzt offenbar nach dem Tippen weniger Wörter immer wieder ab. Facebook hat das Problem bestätigt, eine Lösung scheint es noch nicht zu geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Facebook Messenger macht einigen iPhone-Nutzern aktuell Probleme.
Der Facebook Messenger macht einigen iPhone-Nutzern aktuell Probleme. (Bild: Screenshot Golem.de)

Auf Twitter mehren sich Beiträge von Nutzern des Facebook Messengers, die über Probleme mit der App berichten. Demnach stürzt die App bei manchen Anwendern ab, sobald sie wenige Wörter geschrieben haben - was für ein Chat-Programm natürlich etwas ungünstig ist.

Facebook hat Problem bestätigt, aber noch keine Lösung

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm

Facebook hat das Problem gegenüber Techcrunch bestätigt. Offenbar betrifft der Bug nur iPhone-Nutzer, unter Android gibt es die Probleme wohl nicht. Während der Messenger beim Tippen abstürzt, soll die Texteingabe in anderen Apps problemlos funktionieren.

Eine Lösung für das Problem gibt es noch nicht. Ein Neustart der App hilft den Beiträgen auf Twitter zufolge ebenso wenig wie ein Reboot des iPhones oder gar eine Neuinstallation des Messengers. Zu den Hintergründen des Problems gibt es ebenfalls noch keine Informationen.

Messenger soll in diesem Jahr schlanker gemacht werden

Erst für kurzem hatte der für den Messenger verantwortliche Manager David Marcus angekündigt, dass das Programm in diesem Jahr schlanker gemacht werden soll. In den vergangenen Jahren seien zahlreiche Funktionen hinzugekommen, die die App aufgebläht hätten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 34,99€
  3. (u. a. Bluetooth Lautsprecher 34,99€)
  4. (u. a. Gartengeräte von Bosch, Saug- und Wischroboter)

das_mav 18. Jan 2018

Also äußerst korrekt. Mit einem Android Gerät wäre das nicht passiert. ;) Weil Apple...

das_mav 18. Jan 2018

Danke, hast mir viel getippe erspart. ;-)


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Chrome OS Crostini angesehen: Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot
Chrome OS Crostini angesehen
Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot

Mit Crostini bringt Google nun auch eine echte Linux-Umgebung auf Chromebooks, die dafür eigentlich nie vorgesehen waren. Google kann dafür auf ein echtes Linux-System und sehr viel Erfahrung zurückgreifen. Der Nutzung als Entwicklerkiste steht damit fast nichts mehr im Weg.
Von Sebastian Grüner

  1. Google Chromebooks bekommen virtuelle Arbeitsflächen
  2. Crostini VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung
  3. Crostini Linux-Apps für ChromeOS kommen für andere Distributionen

Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
Einfuhrsteuern
Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

    •  /