Abo
  • Services:
Anzeige
Die neuen Symbole von Facebook auf einem Smartphone
Die neuen Symbole von Facebook auf einem Smartphone (Bild: Facebook)

Facebook: Haha und Wow weltweit

Die neuen Symbole von Facebook auf einem Smartphone
Die neuen Symbole von Facebook auf einem Smartphone (Bild: Facebook)

Der Like-Button bekommt Verstärkung: Nach langem Vorlauf in Testregionen können nun Facebook-Nutzer in aller Welt ihre Meinung zu Beiträgen mit fünf neuen Symbolen ausdrücken.

Facebook steht vor einer größeren Änderung: Ab sofort sollen Mitglieder in aller Welt ihre Meinung zu Katzenbildern, Golem.de-Artikeln oder politischen Äußerungen mit fünf neuen Symbolen ausdrücken können. Bei Tests mit Nutzern in Spanien und Irland haben sich Love, Haha, Wow, Sad und Angry durchgesetzt. Ein Yay hingegen war für eine zu große Anzahl von Menschen offenbar auf Anhieb nicht verständlich genug und wurde bei den Tests wieder gestrichen.

Anzeige
  • Das künftige Symbolangebot von Facebook (Bild: Facebook)
Das künftige Symbolangebot von Facebook (Bild: Facebook)

Bei Facebook heißen die Symbole laut Firmenblog "Reactions". Um sie aufzurufen, muss der Nutzer auf einem Mobilegerät den Like-Button länger drücken oder auf dem Desktop etwas ausdauernder über dem Like bleiben. Die neue Funktion soll zwar ab sofort weltweit verfügbar sein, der Rollout dauert aber wohl noch: Beim Ausprobieren konnte Golem.de sie nur auf einem Teil der Geräte verwenden.

Facebook erhofft sich von den neuen Symbolen nicht nur ein größeres Engagement der Nutzer, sondern auch Vorteile für Werbekunden: Die sollen nun auch besser einschätzen können, wie etwa Anzeigen oder andere Maßnahmen tatsächlich bei der Zielgruppe ankommen.


eye home zur Startseite
Orthos 25. Feb 2016

Inzwischen funktioniert es auch bei mir. Zum Zeitpunkt des Erstellens meines Beitrags...

triplekiller 24. Feb 2016

nimm doch angry. sieht aus wie bei einer verstopfung.

packansack 24. Feb 2016

Das lustigste ist ja das die BILD fast genau die selben Reactions benutzt. Damals haben...

DebugErr 24. Feb 2016

Ach, wenn es das bloß schon zu 9/11-Zeiten gegeben hätte. Wie schnell die Funktion...

DebugErr 24. Feb 2016

Die haben "Lügenpresse" doch eh in der Zwischenablage.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  2. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
  3. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen
  4. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster


Anzeige
Top-Angebote
  1. 33,00€
  2. 77,90€ (Bestpreis!)
  3. 1,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Range Extender

    Mazda plant Elektroauto mit Wankelmotor

  2. Autonomes Fahren

    Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis

  3. Elektroauto

    Tesla Model 3 soll weiter kommen als der Ampera-E

  4. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  5. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  6. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  7. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  8. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  9. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  10. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Re: So etwas hätte meine Mutter vor 5 Jahren...

    chefin | 08:18

  2. Re: Meine einzigen Spamanrufe kommen von der...

    chefin | 08:13

  3. Re: Bewusstes Scheitern

    PiranhA | 08:12

  4. Re: Definitiv nichts mehr von Samsung kaufen!

    chefin | 08:09

  5. Re: Es werden keine Rundfunkfrequenzen belegt...

    kabauterman | 08:01


  1. 07:50

  2. 07:36

  3. 07:14

  4. 19:03

  5. 14:32

  6. 14:16

  7. 13:00

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel