Abo
  • Services:
Anzeige
E-Mail-Adressänderung durch Facebook hat Auswirkungen auf Adressbücher.
E-Mail-Adressänderung durch Facebook hat Auswirkungen auf Adressbücher. (Bild: Facebook/Screenshot: Golem.de)

@facebook.com: Es war nur ein Fehler im System

E-Mail-Adressänderung durch Facebook hat Auswirkungen auf Adressbücher.
E-Mail-Adressänderung durch Facebook hat Auswirkungen auf Adressbücher. (Bild: Facebook/Screenshot: Golem.de)

Mehr als eine Woche, nachdem das soziale Netzwerk und neuerdings große E-Mail-Dienstleister Facebook ungefragt E-Mail-Adressen und Adressbücher veränderte, äußert sich der Konzern nun zu den Vorfällen - zum Teil.

Faceboook hat sich in den USA zu den zwangsweise eingeführten E-Mail-Adressen und den folgenden Veränderungen von E-Mail-Adressen geäußert. Wie Cnet erklärt wurde, war die ungefragte Veränderung der E-Mail-Adressen in den Kontaktdatenbanken ein Softwarefehler.

Anzeige

Über das API wurde bei einigen Geräten versehentlich nicht die primäre, sondern die zuletzt hinzugefügte E-Mail-Adresse gezogen und den Kontakten zugeordnet. Das ist in aller Regel dann die eine @facebook.com-E-Mail-Adresse, die Facebook ohne Rückfrage auf dem Profil mit der Haupt-E-Mail-Adresse getauscht hat. Letzteres ist offenbar kein Fehler, denn dazu erklärt Facebook auch Cnet nichts.

Die Stellungnahme liegt auch auf Deutsch vor, darin heißt es: "Die Synchronisierung der Kontakte wird auf Geräten mittels einer API durchgeführt. Für die meisten Geräte haben wir überprüft, dass die API korrekt funktioniert und die primäre E-Mail-Adresse, die dem Facebook-Konto zugeordnet ist, übernimmt. Allerdings wurde durch einen Bug auf bestimmten Geräten die letzte E-Mail-Adresse, die dem Konto hinzugefügt wurde, übernommen statt der primären E-Mail-Adresse. Infolgedessen wurde die @facebook.com-Adresse übernommen. Wir sind dabei, dieses Problem zu beheben und werden es bald gelöst haben. Anschließend sollten auch diese einzelnen Geräte die richtigen Adressen übernehmen." Welche Geräte betroffen sind, ist weitgehend unklar. Bekannt ist bisher, dass die iOS-6-Beta und einige Android-Geräte anfällig sind. Der Facebook-Nutzer muss das im Zweifel selbst herausfinden.

Facebook gibt zudem zu, dass in wenigen Fällen auch E-Mails verschwinden, die zuvor durch das Netzwerk umgeleitet wurden. Fehlernachrichten von Facebook über die Nichtzustellbarkeit sollen zum Teil als Spam eingestuft worden sein und erreichten so nicht den Absender. In den meisten Fällen ist die umgeleitete E-Mail aber in dem Facebook-Account angekommen, versichert die Firma. Facebook erklärt Cnet nochmals, wie diese zu finden sind, äußert sich aber nicht dazu, warum es keine Eingangsbenachrichtigung gibt. Weder zum E-Mail-Wechsel noch zu eingehenden E-Mails, die nicht einfach zu finden sind.

Facebook-Nutzer zeigen sich derweil ziemlich unbeeindruckt von den Veränderungen. Sie bekommen diese in den meisten Fällen gar nicht mit. Einige von uns durchgeführte Stichproben ergaben, dass die meisten Nutzer die neue E-Mail-Adresse als ihren Hauptkontakt beibehalten. Es gibt derzeit nur wenige Wege, die Änderungen zu entdecken. Eine Mitteilung durch das soziale Netzwerk selbst gehört bisher nicht dazu. Damit hat Facebook sein Ziel erreicht und wurde innerhalb einer Woche mit seinen 901 Millionen Nutzern zu einem der wichtigsten E-Mail-Dienstleister weltweit.


eye home zur Startseite
Spaghetticode 03. Jul 2012

Ups, ich habe auch heute wieder vergessen, mir ein Facebook-Konto anzulegen. Mist! Ich...

azeu 03. Jul 2012

Hat den jemand beobachtet im betreffenden Zeitraum?

Garius 03. Jul 2012

Bald bei Facebook: Die Zuckerbergschen Gesetze 1) Ein Facebook Nutzer darf keine Facebook...

S-Talker 03. Jul 2012

...zumindest in die andere Richtung. *@facebook.com steht bei meinem Spamfilter auf der...

BLUBBBEL 03. Jul 2012

Die haben sich gedacht: "Hey, wir manipulieren mal die Adressbücher unser Nutzer und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Spectra-Physics, Rankweil (Österreich)
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  3. Mitscherlich PartmbB, München
  4. über Hays AG, Hessen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  2. Unitymedia

    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  3. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  4. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  5. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  6. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  7. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  8. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  9. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  10. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Re: Quatsch?

    neocron | 13:20

  2. uefi ist geil

    triplekiller | 13:17

  3. Re: Sackgasse fürs Hirn

    McTristan | 13:15

  4. Re: Mein Rechner bootet nicht mehr

    triplekiller | 13:15

  5. Altkunden von Unitymedia sei der Wechsel nach...

    M.P. | 13:15


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:23

  4. 11:59

  5. 11:50

  6. 11:34

  7. 11:20

  8. 11:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel