• IT-Karriere:
  • Services:

Facebook App Center: Ein Appstore für Facebook-Anwendungen

Facebook bekommt einen eigenen Appstore, das App Center. Damit erhalten Nutzer des sozialen Netzwerks eine zentrale Anlaufstelle für das Finden und Installieren von - in Zukunft auch kostenpflichtigen - Facebook-Apps.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebooks App Center steht kurz vor dem Start.
Facebooks App Center steht kurz vor dem Start. (Bild: Facebook)

Facebooks App Center soll es Entwicklern künftig erleichtern, ihre Facebook-Anwendungen vielen Nutzern bekanntzumachen - und Nutzern das Finden passender Anwendungen. So eine zentrale Anlaufstelle, ein Appstore für Facebook-Anwendungen, fehlte bisher. Vor allem aber werden Entwickler die Möglichkeit erhalten, auch kostenpflichtige Apps gegen eine einmalige Gebühr anzubieten.

  • Facebook App Center - ein Appstore für Facebook-Anwendungen (Bild: Facebook)
  • Facebook App Center - eine App-Detailseite, in diesem Fall für ein Spiel (Bild: Facebook)
Facebook App Center - ein Appstore für Facebook-Anwendungen (Bild: Facebook)
Stellenmarkt
  1. BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany GmbH, München
  2. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Das App Center kann mit dem Webbrowser und in den iOS- und Android-Apps von Facebook besucht werden. Es soll ausführliche Beschreibungen von Facebook-Anwendungen liefern, wobei Canvas- und Webanwendungen sowie mobile Apps gelistet werden - vorausgesetzt, sie folgen den Facebook-Richtlinien.

Mobile Apps

Mobile Apps für Android und iOS müssen ein Facebook-Login ermöglichen, um in den Katalog aufgenommen zu werden. Facebook verweist dann aber zur Installation auf Google Play oder den iTunes App Store.

Noch ist das App Center zwar nicht gestartet, es wurde aber in Facebooks Entwicklerblog für die nächsten Wochen angekündigt.

"Alle Entwickler sollten sich heute darauf vorbereiten, um sicherzustellen dass ihre App zum Start dabei sein kann", schreibt Facebook-Mitarbeiter Aaron Brady im Entwicklerblog des Unternehmens. So sollte etwa eine Beschreibung der eigenen Apps erstellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-30%) 41,99€
  2. 39,99€ (Release: 25. Juni)

arnez80 10. Mai 2012

endlich kann ich jetzt auch apps für facebook KAUFEN...der börsengang lässt grüssen...

elgooG 10. Mai 2012

Aptitude is my only app store! :3 (kwt) https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test: Die Letzten ihrer Art
Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test
Die Letzten ihrer Art

Noch einmal 14 nm und Skylake-Architektur: Intel holt alles aus der CPU-Technik heraus, was 250 Watt rein für die CPU bedeutet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher
  2. Comet Lake S Intel tritt mit 250-Watt-Boost und zehn Kernen an
  3. Core i7-10875H im Test Comet Lake glüht nur auf einem Kern

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

    •  /