Abo
  • Services:
Anzeige
Zuckerberg im Juli 2012 im Gespräch
Zuckerberg im Juli 2012 im Gespräch (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images)

Facebook-Aktie: Mark Zuckerberg verliert 600 Millionen US-Dollar

Zuckerberg im Juli 2012 im Gespräch
Zuckerberg im Juli 2012 im Gespräch (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images)

Die Facebook-Aktie hat einen neuen Tiefstand erreicht. Eine Haltefrist für Frühinvestoren und Mitarbeiter lief gestern aus. Mark Zuckerbergs Vermögen schrumpfte.

Durch den Kursverfall der Facebook-Aktie hat Firmengründer Mark Zuckerberg gestern 600 Millionen US-Dollar verloren. Laut dem Bloomberg Billionaires Index sank sein Vermögen auf 10,2 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Die Facebook-Aktie fiel am 16. August 2012 erstmals auf unter 20 US-Dollar. An dem Tag lief eine Haltefrist für über 270 Millionen der insgesamt 421 Millionen bei dem Börsengang ausgegebenen Aktien aus, die Frühinvestoren gehören. Die großen Anteilseigner sind Accel Partners, Goldman Sachs, DST Global, Tiger Global Management, Microsoft und der Investor Peter Thiel. Im Jahr 2007 hatte Microsoft 240 Millionen US-Dollar in Facebook investiert.

Die Aktien fielen um über 6 Prozent auf 19,87 US-Dollar. Beim Börsengang im Mai 2012 wurde die Aktie zu einem Preis von 38 US-Dollar ausgegeben. Facebook nahm beim Börsengang 16 Milliarden US-Dollar ein. Bei einer Marktkapitalisierung von gegenwärtig nur noch 40 Milliarden US-Dollar hat das weltgrößte soziale Netzwerk seit dem Börsengang 40 Milliarden US-Dollar an Börsenwert verloren.

Zuckerberg hatte den Facebook-Beschäftigten bisher wiederholt gesagt, dass sie sich durch den Börsenkurs des Unternehmens nicht nervös machen lassen sollen. Laut Informationen des Wall Street Journals aus Unternehmenskreisen sagte er Anfang August 2012 erstmals, dass es "schmerzhaft" anzusehen sei, wie sich Investoren immer stärker von der Facebook-Aktie zurückzögen.

Zuckerberg erklärte den Mitarbeitern, dass die Medien nicht die Zukunftspläne von Facebook kennen würden. Wenn sie diese Informationen hätten, würden sie das gleiche Vertrauen wie er haben, dass Facebook längerfristig an der Börse erfolgreich sein könne. Die Investitionen, die das Unternehmen in den vergangenen sechs bis zwölf Monaten getätigt hat, würden sich bald auszahlen, versicherte er.


eye home zur Startseite
Ampel 19. Aug 2012

Tendiere da eher auf 5 Dollar pro Aktie. Solltedie aktie doch unter 1 Dollar Fallen...

Ampel 19. Aug 2012

Dem Stimme ich zu aber naja man kann nur aus Fehlern lernen ,manche lernen selbst daraus...

Ampel 19. Aug 2012

wenn m$ an die EU schon über 800 Mio euro zahlen kann dann sind solche Presstürze im...

Ampel 19. Aug 2012

Man hätte diese Company niemals an die Börse bringen sollen. Lieber die Firma an den...

neocron 19. Aug 2012

man kanns sich natuerlich auch drehen, wie man will ... es ist ein Verlust, keiner aus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Aalen
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. T-Systems International GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

  1. MSI X370 GAMING PRO CARBON mit ewiger Boot-Zeit

    Mudder | 23:31

  2. Re: Weltveränderung

    whitbread | 23:13

  3. ASROCK AB350 Pro4

    David64Bit | 23:12

  4. Re: Windows 98 Onkel

    Der Held vom... | 23:09

  5. Re: Warum gelten automatische Andockmanöver als...

    Bujin | 23:03


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel