Facebook: 2Africa wird erneut zum längsten Seekabel der Welt

2Africa Pearls ist ein Abzweig in den Persischen Golf, nach Indien und Pakistan. Das Seekabel rund um Afrika wird erneut verlängert.

Artikel veröffentlicht am ,
Neuer Abzweig für 2Africa
Neuer Abzweig für 2Africa (Bild: Facebook)

Das 2Africa-Konsortium verlängert erneut das Seekabel-Projekt. Wie Facebook am 28. September 2021 bekanntgab, wird ein neues Segment mit der Bezeichnung 2Africa Pearls in den Persischen Golf, nach Indien und Pakistan gebaut. Diese Verlängerung wird die Gesamtlänge des 2Africa-Seekabels auf über 45.000 Kilometer erhöhen und es damit zum längsten jemals eingesetzten Unterwasserkabelsystem machen.

Stellenmarkt
  1. ERP System Administrator (abas) (m/w/d)
    RAYLASE GmbH, Weßling/Oberpfaffenhofen
  2. Storage Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
Detailsuche

Das Konsortium des Projekts besteht aus Südafrikas MTN Globalconnect, Facebook, dem auf Mauritius ansässigen Infrastrukturanbieter WIOCC (West Indian Ocean Cable Company), China Mobile, Orange aus Frankreich, der saudi-arabischen STC, Telecom Egypt und Vodafone. Die Parteien haben Alcatel Submarine Networks (ASN) beauftragt, das Seekabel zu bauen. Alcatel Submarine Networks gehört zu Nokia, steht aber seit längerer Zeit zum Verkauf. Space-Division-Multiplexing (SDM) ermöglicht es, die maximale Anzahl von Glasfaserpaaren in einem Kabel von sechs auf mehr als zwölf zu erhöhen. Durch die höhere Zahl der Glasfaserpaare wird Fiber Level Switching möglich, was den Wechsel von Paar zu Paar statt von Wellenlänge zu Wellenlänge bezeichnet.

2Africa verbindet nun drei Kontinente, Afrika, Europa und Asien terrestrisch über Ägypten mit den neuen Landungen in Oman (Barka), den Vereinigten Arabischen Emiraten (Abu Dhabi und Kalba), Katar (Doha), Bahrain (Manama), Kuwait (Kuwait), Irak (Al-Faw), Pakistan (Karachi), Indien (Mumbai) und in Saudi-Arabien (Al Khobar). Die neue 2Africa-Niederlassung schließt sich den kürzlich angekündigten Erweiterungen auf die Kanarischen Inseln, die Seychellen, die Komoren, Angola und den Südosten Nigerias an. Hier wurde das Seekabel bereits als das längste der Welt bezeichnet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google
Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
Artikel
  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
    Klimaforscher
    Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

    Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
    Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

  3. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /