Abo
  • Services:
Anzeige
Intels Fab 68 in Dalian, China produziert Flash-Speicher
Intels Fab 68 in Dalian, China produziert Flash-Speicher (Bild: Team Hardware Venezuela)

Fab 68: Intel investiert 5,5 Milliarden US-Dollar in Flash-Fertigung

Intels Fab 68 in Dalian, China produziert Flash-Speicher
Intels Fab 68 in Dalian, China produziert Flash-Speicher (Bild: Team Hardware Venezuela)

Nichtflüchtiger Speicher bleibt wichtig: Intel plant bis zu 5,5 Milliarden US-Dollar in die Fab 68 in China zu stecken. Dort wurden Chipsätze produziert, künftig soll 3D-NAND-Flash-Speicher gefertigt werden.

Anzeige

Intels General Manager der Non-Volatile Memory Solutions Group, Rob Crooke, hat angekündigt, eine Fertigungsstätte in China mit einer Investition von mehreren Milliarden US-Dollar auf- und umzurüsten. Damit will Intel künftig die Kapazitäten seiner Flash-Speicher-Produktion erhöhen, um konkurrenzfähig zu bleiben. In die Fab 68 in Dalian sollen bis zu 5,5 Milliarden US-Dollar investiert werden, damit ab dem zweiten Halbjahr 2016 die ersten 3D-NAND-Chips vom Band laufen können, sofern keine Verzögerungen eintreten.

Die Fab 68 wurde 2010 eröffnet und kostet 2,5 Milliarden US-Dollar. In den vergangenen Jahren wurden dort Chipsätze (Platform Controller Hubs) im 65-nm-Verfahren auf 300-mm-Wafern gefertigt. Darunter fallen alle PCHs einschließlich dem Z77 (Panther Point) für Sandy/Ivy Bridge DT und dem X79 (Patsburg) für Sandy/Ivy Bridge EP. Ab dem Z87 (Lynx Point) für Haswell DT und X99 (Wellsburg) für Haswell EP stieg Intel auf 32-nm-Technik um.

3D-NAND-Flash- und 3D-Xpoint-SSDs ab 2016

Durch die Umrüstung verstärkt Intel seine Ambitionen, eigene Produkte mit 3D-NAND-Flash auszustatten. Entsprechende 384-GBit-Dies (48 GByte) mit mehreren Schichten aus Triple-Level-Cells will Intel im laufenden vierten Quartal produzieren, erste darauf basierende SSDs sollen 2016 veröffentlicht werden. Geplant sind unter anderem Flash-Drives im M.2-Formfaktor mit mehr als 3,5 TByte und 2,5-Zoll-SSDs mit mehr als zehn TByte Kapazität.

Neben 3D-NAND-TLC-Flash arbeitet Intel an der 3D-Xpoint-Technologie, ebenfalls ein nichtflüchtiger Speicher. Dieser wird in Lehi im US-Bundesstaat Utah bei Micron gefertigt - das Joint Venture nennt sich IMFT (Intel/Micron Flash Technology). Produkte mit 3D Xpoint werden von Intel als Optane vermarket, neben NV-DIMMs soll es auch PCIe-SSDs geben. Die Demo auf dem IDF 2015 war überzeugend: Die Input-/Output-Operationen pro Sekunde von 3D Xpoint lagen weitaus höher als die einer DCP3700, die der schnellen SSD 750 ähnelt.


eye home zur Startseite
DY 21. Okt 2015

Mit vollem Portemonaie auf der Suche nach Märkten.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. VSA GmbH, München
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 149,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Versichertenstammdatenmanagement

    toastedLinux | 18:31

  2. Nur Nazis geben dem ÖRR Geld!

    Spitzkater | 18:30

  3. Re: Mir kommt die Galle hoch

    Uli Steppe | 18:30

  4. Re: Guter Trend auf Golem

    HorkheimerAnders | 18:30

  5. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    tensor | 18:27


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel