Abo
  • Services:
Anzeige
Auch der Schumi-Ferrari ist in F1 2017 enthalten.
Auch der Schumi-Ferrari ist in F1 2017 enthalten. (Bild: Codemasters)

F1 2017: Moderne Rennen und klassische Vehikel

Auch der Schumi-Ferrari ist in F1 2017 enthalten.
Auch der Schumi-Ferrari ist in F1 2017 enthalten. (Bild: Codemasters)

Die Daten und Fahrzeuge der aktuellen Saison, dazu zwölf klassische Fahrzeuge aus der Rennspielgeschichte: Codemasters hat F1 2017 vorgestellt.

Am 25. August 2017 können Rennspielfans Duelle wie das zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel selbst entscheiden: Dann will das britische Entwicklerstudio Codemasters sein F1 2017 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 veröffentlichen. Enthalten sind natürlich die Daten, Fahrzeuge und Piloten der aktuellen Saison.

Anzeige

Außerdem soll es laut Hersteller einen "intensiveren Karrieremodus, zahlreiche Erweiterungen des Mehrspieler-Modus und einen brandneuen Meisterschaftsmodus" geben - Details dazu sollen noch folgen.

Der eigentliche Clou in F1 2017 dürften aber für viele Spieler einige klassische Boliden sein. Bereits 2013 hatte Codemasters legendäre Vehikel in sein F1-Rennspiel integriert, bei den Fans kam das außerordentlich gut an. Die Autos soll man sowohl im Karrieremodus als auch online fahren können.

Im Fuhrpark befinden sind unter anderem der 1988er McLaren MP4/4 von Alain Prost und Ayrton Senna, der 1992er Williams FW14B von Nigel Mansell und Riccardo Patrese sowie der 2002er Ferrari F2002 von Rubens Barrichello und Michael Schumacher.

Eigentlich ein Grund für eine Zeitstrafe: Der McLaren ist nur für Vorbesteller der Special Edition verfügbar. Alle anderen sollen ihn irgendwann nach der Veröffentlichung des Titels als DLC kaufen können. Die elf weiteren Fahrzeuge werden in allen Editionen des Spiels enthalten sein.


eye home zur Startseite
surtic 18. Mai 2017

Irgendwelche news über eine VR Unterstützung?

Dwalinn 18. Mai 2017

Ich finde es ganz okay wenn man Vorbestellern einen kleines Goody gibt. Ob man das ganze...

Lemo 18. Mai 2017

Bei mir läuft alles rund, ein klassisches Beispiel für ein lokales Problem.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Raum Darmstadt
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Hamburg, Köln, Leipzig, Darmstadt, Berlin
  3. MediaMarktSaturn Retail Concepts, Ingolstadt
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)
  2. (u. a. Crucial Ballistix Sport 16-GB-DDR4 für 121€ + 4,99€ Versand)
  3. 799€

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. Re: Die Atmen App...

    Niaxa | 00:17

  2. Re: Kennt man auch von Amazo

    Anonymouse | 00:15

  3. Re: Android als Seniorensystem?

    katze_sonne | 00:11

  4. Re: Irgendwie muss ja künftig Umsatz generieren...

    ChristianKG | 00:08

  5. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    nietscherarek | 00:08


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel