Abo
  • Services:
Anzeige
Eye-Fi Mobi
Eye-Fi Mobi (Bild: Eye-Fi)

Eye-Fi Mobi: SD-Karte macht eigenen Hotspot auf

Eye-Fi Mobi
Eye-Fi Mobi (Bild: Eye-Fi)

Die Eye-Fi-SD-Karten mit WLAN-Modul können jetzt auch ihre Daten direkt zu Smartphones und Tablets übertragen. Ein dazwischengeschalteter Rechner ist nicht mehr erforderlich, wenn der Anwender die neue Eye-Fi Mobi einsetzt, die selbst als Hotspot fungiert.

Die Eye-Fi Mobi ist eine SD-Speicherkarte mit integriertem WLAN-Modul, die ihre Daten direkt zu einem mobilen Gerät übertragen kann. Die seit 2007 angebotenen SD-Karten von Eye-Fi sind damit in der Lage, ohne zusätzlichen Rechner auszukommen.

Anzeige

Die Class-10-Karte überträgt mit der iOS- und Android-App des Herstellers ihre Daten direkt. Um die Verbindung zu initiieren, muss der Anwender einen zehnstelligen Code in der App eintippen. Dieser wird in der Verpackung mitgeliefert. Ist die Verbindung hergestellt, schickt die Karte ihr Video- und Fotomaterial an das mobile Gerät. Das Mobi arbeitet dabei als Hotspot.

Das mobile Gerät sorgt damit für ein Backup der Bilder und Videos direkt vor Ort und ermöglicht außerdem deren Weiterverarbeitung in Bildbearbeitungsprogrammen. Zudem kann das Bildmaterial dann auch gleich unterwegs online gestellt oder verschickt werden.

Eye-Fi bietet die neue Mobi-Karte in Kapazitäten von 8 und 16 GByte für 50 beziehungsweise 80 US-Dollar an. Allerdings übertragen diese Karten keine Kamerarohdaten. Das können weiterhin nur die X2-Karten von Eye-Fi, die allerdings keinen Hotspot aufspannen.

Gegründet wurde Eye-Fi im August 2005 von Yuval Koren, Ziv Gillat, Eugene Feinberg sowie Berend Ozceri. Die Gründer hatten zuvor bei Apple, Atheros, Cisco und Silicon Graphics gearbeitet.


eye home zur Startseite
dafire 04. Jun 2013

warum zwingende onlne verbindung ? darum machen die karten doch ihr eigenes netzwerk auf...

dafire 04. Jun 2013

warum nicht ? .. die karten schalten das wlan ab wenn alle fotos übertragen wurden und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Hauptsache die deutschen Hersteller planen was...

    Don_Danone | 19:11

  2. 100% Pragmatismus - würde woanders auch gut stehen...

    JouMxyzptlk | 19:06

  3. Re: Als Trekkie rollen sich mir da...

    ArcherV | 19:00

  4. Re: Überhaupt nicht erstrebenswert

    picaschaf | 19:00

  5. Re: Warp-Korridor

    ArcherV | 18:58


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel