Abo
  • Services:
Anzeige
Exynos 7870
Exynos 7870 (Bild: Samsung)

Exynos 7870: Samsung bringt Midrange-Smartphone-Chip mit 14-nm-Technik

Exynos 7870
Exynos 7870 (Bild: Samsung)

Das zweite SoC für Smartphones mit 14LPP-Fertigung: Samsungs Exynos 7870 soll dank eines modernen Herstellungsverfahrens besonders sparsam arbeiten. Auf eigene CPU-Kerne verzichtet Samsung allerdings.

Samsung hat den Exynos 7870 vorgestellt, ein System-on-a-Chip für Mittelklasse-Smartphones. Der neue Prozessor ist neben dem Topmodell Exynos 8890 erst der zweite von Samsung, den der Hersteller in seinen Fabs mit dem modernen 14LPP-Fertigungsverfahren (14 nm Low Power Plus) produziert. Dadurch soll der Exynos 7870 bei ähnlicher Geschwindigkeit über 30 Prozent sparsamer arbeiten als ältere Chips mit 28-nm-Technik.

Anzeige

Der Exynos 7870 alias Exynos 7 Octa basiert auf acht Kernen, Samsung hat sich für die bekannten Cortex-A53 von ARM entschieden. Die arbeiten als ein großer Cluster und takten mit bis zu 1,6 GHz. Die selbst entwickelten Mongoose-Kerne behält sich der Hersteller für den Exynos 8890 vor. Abseits des A53-Achterpacks stecken im Exynos 7870 ein Cat6-LTE-Modem mit bis zu 300 MBit pro Sekunde im Downstream und 150 MBit pro Sekunde im Upstream und offenbar eine ARM-Grafikeinheit vom Typ Mali-T830, die Samsung allerdings bisher nicht offiziell bestätigt hat - unsere Anfrage ist jedoch verschickt.

  • Exynos 7870 (Bild: Samsung)
Exynos 7870 (Bild: Samsung)

Laut Hersteller unterstützt der Exynos 7870 Displayauflösungen bis 1.920 x 1.200 Pixel und beschleunigt 1080p-Video mit 60 fps in Hardware. Ob der Encoder auch mit H.265-Inhalten umgehen kann, geht aus der Pressemitteilung nicht hervor. Wir halten es aber für wahrscheinlich, dass Samsung einen Videoprozessor nutzt, der mit HVEC umgehen kann, damit Smartphones mit dem Exynos 7870 entsprechende Clips aufzeichnen und wiedergeben können.

Zu den ersten Geräten mit dem Exynos 7870 soll Samsungs eigenes Galaxy J7 gehören, das derzeit der Bluetooth-SIG vorliegt. Die Veröffentlichung dürfte nach dem MWC erfolgen, denn dort stellt Samsung das Galaxy S7 vor.


eye home zur Startseite
PatienTT 17. Feb 2016

Der Autor steht wohl unter NDA^^ ist zumindest die Antwort von ihm xD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. andagon GmbH, Köln
  4. Bundeskriminalamt, Meckenheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Mobilfunkbetreiber: Ob es so eine gute Idee...

    tg-- | 18:08

  2. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    ermic | 18:06

  3. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    Eheran | 18:06

  4. Arme Selbsständige...

    ElMario | 18:05

  5. Ist bestimmt voller Creeper

    NeoTiger | 18:01


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel