Exynos 5420: Neuer Octa-Core-Prozessor von Samsung

Samsung hat mit dem Exynos 5420 einen neuen Prozessor für Tablets und Smartphones vorgestellt. Das neue Spitzenmodell verfügt über acht CPU und sechs GPU-Kerne und läuft mit bis zu 1,8 GHz.

Artikel veröffentlicht am ,
Exynos 5 Octa in neuer Version
Exynos 5 Octa in neuer Version (Bild: Samsung)

Der neue Octa-Core-Prozessor Exynos 5420 von Samsung löst den Exynos 5410 mit ebenfalls acht Kernen als Spitzenmodell in Samsungs Portfolio ab. Der Exynos 5420 verfügt wie der 5410 über vier Cortex-A15- und Cortex-A7-Kerne und nutzt damit ARMs big.Little-Architektur.

Stellenmarkt
  1. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. IT-Administrator/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, Lahr
Detailsuche

Dabei kann der Prozessor zwischen den großen A15- und den kleinen A7-Kernen umschalten: Die genügsamen A7-Kerne übernehmen Funktionen des Betriebssystems und die Verbindung zu Funknetzen sowie sozialen Netzwerken. Leistungshungrigere Anwendungen wie HD-Videos und Spiele laufen auf den A15-Kernen. Dabei werden die A15-Kerne im Exynos 5420 mit 1,8 GHz getaktet, die A7-Kerne mit 1,3 GHz, beim 5410 sind es 1,6 und 1,2 GHz.

Der neue Prozessor soll vor allem aber mehr Grafikleistung bieten und verfügt dazu über ARMs GPU Mali-T628 MP6 mit sechs GPU-Kernen. Der Chip unterstützt OpenGL ES 3.0 und Open CL 1.1. Der integrierte MIC-Block im Chip (Multiple Image Compression) soll den Leistungsbedarf reduzieren, wenn es darum geht, Bilder vom Speicher aufs Display zu bringen. Das soll sich vor allem auf Geräten mit hoher Auflösung von 2.500 x 1.600 Pixeln (WQXGA) auszahlen. Videos soll der neue Chip mit voller HD-Auflösung von 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde verarbeiten.

Der Exynos 5420 kann mit 933 MHz auf LPDDR3-Speicher zugreifen, der so mit 14,9 GByte pro Sekunde angebunden ist.

Samsung liefert bereits Muster des neuen Exynos 5 Octa 5420 aus, die Massenproduktion soll im August 2013 starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

keks.de 23. Jul 2013

Meines Wissens arbeiten immer nur 4 Kerne wahlweise als A7 oder A15. Es gibt...

hackCrack 23. Jul 2013

Ja, leider haben die nur fA7 kerne, damit funktioniert nur facebook momentan. Demnächst...

hackCrack 23. Jul 2013

Kann ich nur zustimmern, allerdings nicht mit der stock-firmware von samsung...

Lala Satalin... 23. Jul 2013

Prozesse die nur 1-2% CPU-Last brauchen kann man auch sequentiell abarbeiten. Da merkst...

wmayer 23. Jul 2013

Ich würde dann eher ein günstigeres Smartphone kaufen, wenn ich die Leistung sowieso...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /