Abo
  • IT-Karriere:

Extrem kritische Lücke: Beliebige Nutzer können Drupal-Installationen manipulieren

Sofort patchen: Eine hochkritische Sicherheitlücke in Drupal ermöglicht Angreifern ohne Authentifizierung die Ausführung von Code. Auch einige nichtunterstütze Versionen bekommen ein Update.

Artikel veröffentlicht am ,
Drupal-Nutzer sollten umgehend patchen.
Drupal-Nutzer sollten umgehend patchen. (Bild: Drupal)

Drupal hat ein Sicherheitsupdate für eine nach eigener Aussage "hochkritische" Sicherheitslücke bereitgestellt. Das Problem mit der Bezeichnung CVE-2018-7600 ermöglicht beliebigen Nutzern die Ausführung von Code aus der Ferne (Remote Code Execution, RCE). Technische Details gibt es bislang nicht, das Drupal-Team warnt allerdings, dass innerhalb weniger Stunden bis Tage ein Exploit entwickelt werden könnte, um bestehende Installationen anzugreifen.

Stellenmarkt
  1. BavariaDirekt, München
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching

Betroffen sind alle Drupal-Versionen mit den Versionsnummern 7.X und 8.X. Nutzer sollten umgehend auf Drupal 7.58 oder Drupal 8.5.1. patchen. Alternativ steht auch ein begrenzter Patch zum Download bereit. Außer der Reihe werden zudem die eigentlich nicht mehr unterstützten Versionen 8.3.x und 8.4 gepatcht. Drupal empfiehlt natürlich trotzdem, nach Einspielen des Patches auf eine unterstützte Version des Content Management Systems (CMS) zu wechseln. Ebenfalls betroffen ist Drupal in der Version 6, die nicht mehr unterstützt wird. Es gibt allerdings Hersteller, die eine begrenzte Langzeitunterstützung anbieten.

Eine Million Seiten betroffen

Die Sicherheitslücke wurde von Jasper Mattson entdeckt. Technische Details gibt es bislang wegen der hohen Exploit-Gefahr nicht. Nach Angaben von Drupal nutzen neun Prozent der Seiten mit einem bekannten CMS Drupal, etwa eine Million Seiten sollen von dem aktuellen Problem betroffen sein.

In den FAQ zu der Sicherheitslücke heißt es, dass das Ausnutzen der Sicherheitslücke sehr einfach sei und alle nichtöffentlichen Daten einer Webseite dadurch kompromittiert werden könnten. Nutzer können ihre eigene Seite mit dem Werkzeug The Security Review auf Probleme in der Konfiguration überprüfen lassen. Drupal empfiehlt außerdem die Nutzung von Zwei-Faktor-Authentifizierung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. 199,90€
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)

Cybso 03. Apr 2018

Is klar... https://wordpress.org/news/category/security/

pioneer 03. Apr 2018

Sorry, war über's Wochenende in Urlaub. Falls es Dich noch interessiert: Clean Code ist...

Cybso 29. Mär 2018

"powered by drupal"?

Cybso 29. Mär 2018

Alle. Laut FAQ tritt das Problem schon beim Bootstrapping auf, weswegen die Seite sogar...


Folgen Sie uns
       


Google Game Builder ausprobiert

Mit dem Game Builder von Google können Anwender kleine, aber durchaus komplexe Spiele entwickeln. Der Editor richtet sich an neugierige Einsteiger, aber auch an professionelle Entwickler etwa für das Prototyping.

Google Game Builder ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. ADAC Privaten Tiefgaragen fehlen Lademöglichkeiten
  2. Solaris Mailand schafft 250 Elektrobusse an
  3. BYD und Alexander Dennis London bekommt erste Elektro-Doppeldecker

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Versicherung Fahrer von teuren Elektroautos häufig in Unfälle verwickelt
  3. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter

LoL: Was ein E-Sport-Trainer können muss
LoL
Was ein E-Sport-Trainer können muss

Danusch Fischer und sein Team trennen teils Hunderte Kilometer. Aus dem Homeoffice in Berlin-Wedding trainiert der 23 Jahre alte League-of-Legends-Coach des Clans BIG seine fünf Spieler aus Deutschland, Finnland, Griechenland und Tschechien - nachmittags nach Schulschluss.
Von Nadine Emmerich

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

    •  /