Abo
  • Services:

Extraleben Teil 3: Gillies' Antihelden kämpfen gegen den "Endboss"

Ihr Chef ist tot, vermutlich ermordet worden - und Nick und Kee stehen nun noch mehr unter Druck, das in einem alten C64-Spiel gefundene Rätsel zu lösen: Mit Endboss schließt Constantin Gillies seine mit dem Buch Extraleben begonnene Romantrilogie blutig ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Gillies' neues Buch 'Endboss - Extraleben III' kommt am 14. Mai 2012.
Gillies' neues Buch 'Endboss - Extraleben III' kommt am 14. Mai 2012. (Bild: CSW-Verlag)

Am 14. Mai 2012 erscheint mit "Endboss - Extraleben III" der letzte Teil der Romantrilogie Extraleben von Constantin Gillies. Die aus Extraleben (2008) und Der Bug (2010) bekannten Nerds Nick und Kee verlieren ihren Chef. Und bald beginnen sie daran zu zweifeln, dass sein Tod nur ein Unfall war. Vermutlich starb er für ein mysteriöses Datenband. Doch bevor die beiden Protagonisten es entschlüsseln können, verschwindet Nick spurlos und ein Kampf gegen die Zeit beginnt.

  • Endboss - Extraleben III - Gillies' neues Buch schließt die Extraleben-Trilogie ab. (Bild: CSW-Verlag)
  • Constantin Gillies - der Autor der Extraleben-Bücher (Bild: CSW-Verlag)
Endboss - Extraleben III - Gillies' neues Buch schließt die Extraleben-Trilogie ab. (Bild: CSW-Verlag)
Stellenmarkt
  1. Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk GmbH, Leichlingen
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Bereits in den Büchern Extraleben und Der Bug machten sich Nick und Kee daran, ein Rätsel zu lösen, das sie während eines Nostalgietrips mit einem Commodore 64 (C64) in einem Spiel aus den 1980ern entdecken. Ihre Hackerinstinkte erwachen wieder und die beiden Freunde begeben sich auf eine nicht ungefährliche digitale Schnitzeljagd. Gillies versucht mit den Büchern, den Nerv der Generation Commodore 64 zu treffen.

"Mit Endboss erreicht die Trilogie jetzt ihren Höhepunkt", verspricht der CSW-Verlag. "Autor Constantin Gillies schickt die Helden Nick und Kee auf ihr bislang größtes - und blutigstes - Abenteuer."

Alleine das erste Buch, Extraleben, wurde laut Gillies' Verleger zehntausendfach verkauft und ist auch als Hörbuch zum Kaufdownload auf Claudio.de zu haben. Der Bug soll ebenfalls erfolgreich gewesen sein, ein Hörbuch fehlt aber noch und für das dritte Buch wurde noch keines angekündigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Hotohori 01. Mai 2012

Das im Trailer gesagte ist ziemlich zusammen gestaucht, im Hörbuch (das ich mir gerade...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
    Fifa 19 und PES 2019 im Test
    Knapper Punktsieg für EA Sports

    Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
    Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
    2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
    3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

      •  /