Abo
  • Services:

Extraleben Teil 3: Gillies' Antihelden kämpfen gegen den "Endboss"

Ihr Chef ist tot, vermutlich ermordet worden - und Nick und Kee stehen nun noch mehr unter Druck, das in einem alten C64-Spiel gefundene Rätsel zu lösen: Mit Endboss schließt Constantin Gillies seine mit dem Buch Extraleben begonnene Romantrilogie blutig ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Gillies' neues Buch 'Endboss - Extraleben III' kommt am 14. Mai 2012.
Gillies' neues Buch 'Endboss - Extraleben III' kommt am 14. Mai 2012. (Bild: CSW-Verlag)

Am 14. Mai 2012 erscheint mit "Endboss - Extraleben III" der letzte Teil der Romantrilogie Extraleben von Constantin Gillies. Die aus Extraleben (2008) und Der Bug (2010) bekannten Nerds Nick und Kee verlieren ihren Chef. Und bald beginnen sie daran zu zweifeln, dass sein Tod nur ein Unfall war. Vermutlich starb er für ein mysteriöses Datenband. Doch bevor die beiden Protagonisten es entschlüsseln können, verschwindet Nick spurlos und ein Kampf gegen die Zeit beginnt.

  • Endboss - Extraleben III - Gillies' neues Buch schließt die Extraleben-Trilogie ab. (Bild: CSW-Verlag)
  • Constantin Gillies - der Autor der Extraleben-Bücher (Bild: CSW-Verlag)
Endboss - Extraleben III - Gillies' neues Buch schließt die Extraleben-Trilogie ab. (Bild: CSW-Verlag)
Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

Bereits in den Büchern Extraleben und Der Bug machten sich Nick und Kee daran, ein Rätsel zu lösen, das sie während eines Nostalgietrips mit einem Commodore 64 (C64) in einem Spiel aus den 1980ern entdecken. Ihre Hackerinstinkte erwachen wieder und die beiden Freunde begeben sich auf eine nicht ungefährliche digitale Schnitzeljagd. Gillies versucht mit den Büchern, den Nerv der Generation Commodore 64 zu treffen.

"Mit Endboss erreicht die Trilogie jetzt ihren Höhepunkt", verspricht der CSW-Verlag. "Autor Constantin Gillies schickt die Helden Nick und Kee auf ihr bislang größtes - und blutigstes - Abenteuer."

Alleine das erste Buch, Extraleben, wurde laut Gillies' Verleger zehntausendfach verkauft und ist auch als Hörbuch zum Kaufdownload auf Claudio.de zu haben. Der Bug soll ebenfalls erfolgreich gewesen sein, ein Hörbuch fehlt aber noch und für das dritte Buch wurde noch keines angekündigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 9,99€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 16,99€

Hotohori 01. Mai 2012

Das im Trailer gesagte ist ziemlich zusammen gestaucht, im Hörbuch (das ich mir gerade...


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /