Abo
  • IT-Karriere:

Externe Datenträger: Apple loggt APFS-Passwort im Klartext mit

Wer externe Datenträger mit APFS nutzt und diese verschlüsselt, dessen Passwort wird in einigen MacOS-Versionen im Klartext mitgeloggt. Der Fehler ist bislang nur teilweise behoben worden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Passwort für APFS-Volumes wird im Klartext mitgeloggt.
Das Passwort für APFS-Volumes wird im Klartext mitgeloggt. (Bild: Amada44/Wikimedia Commons/CC-BY-SA 4.0)

Wer externe Datenträger mit Apples Dateisystem APFS (Apple Filesystem) nutzt und diese verschlüsselt, dessen Passwort wird in einigen Versionen von MacOS im Klartext mitgeloggt, wie die Forensik-Expertin Sarah Edwards schreibt. Der Fehler ist von Apple mit der aktuellen Version 10.13.3 bei der Einrichtung neuer Volumes behoben worden, verwundbar waren offenbar Nutzer der Versionen 10.13.1 und 10.13.2. Auch die Version 10.13.2 ist mittlerweile gegen Angriffe abgesichert.

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Es ist nicht der erste Fehler dieser Art in Apples aktuellem Release von MacOS. So gab das Betriebssystem im vergangenen Jahr statt eines Passworthinweises für verschlüsselte Volumes das Passwort selbst aus, außerdem ermöglichte MacOS High Sierra das Login als Administrator ohne Passwort. Apple hatte sich für die Fehler entschuldigt und will bei den kommenden Versionen der Betriebssysteme stärker auf Qualität achten und dafür weniger neue Funktionen einbauen.

Die Finderin des Fehlers, Sarah Edwards, bezeichnet das Problem in ihrem Blogpost als "sehr nützlich aus forensischer Sicht, aber totalen Horror aus Sicherheitsperspektive". Tatsächlich ist der Fehler peinlich, dürfte aber relativ wenig Nutzer betreffen. Denn wer ein externes APFS Volume mit Bordmitteln verschlüsseln will, muss in der Konsole hinter dem Befehl newfs_apfs den Parameter -S setzen. Dieser ist in der Man-Page nicht dokumentiert, wird nach Angaben von Edwards aber ausgegeben, wenn der Befehl ohne Parameter ausgeführt wird.

Apples Problemlösung scheint nicht ganz vollständig zu sein. Nach Angaben von Edwards tritt der Fehler noch auf, wenn Nutzer ein bereits vorhandenes Volume verschlüsseln. In unserem Test von MacOS hatten wir bemängelt, dass APFS merkwürdig unfertig wirkt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

MarioWario 28. Mär 2018

Willkommen in Bugville 2.0 - ich würde eher zu Linux mit Systemd wechseln als jetzt einen...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /