Abo
  • Services:

Extended Cut: Verständlicheres Ende für Mass Effect 3 verfügbar

Die finale Abwehrschlacht von Mass Effect 3 ist geschlagen - aber: Was ganz genau passiert ist, wissen selbst erfahrene Spieler nicht? Den Commandern kann ab sofort geholfen werden, denn Bioware hat unter dem Titel "Extended Cut" ein neues Ende veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Mass Effect 3
Mass Effect 3 (Bild: Electronic Arts)

Selten zuvor hat das Ende eines Spiels - und in diesem Fall sogar das einer Trilogie - für so viele Diskussionen unter Fans gesorgt wie bei Mass Effect 3. Selbst Veteranen waren verwirrt bis verärgert, viele forderten von Bioware ein vollständig neues Finale. Jetzt hat Bioware unter dem Titel Extended Cut eine kostenlose Erweiterung veröffentlicht, die mit zusätzlichen Filmsequenzen und Epilogszenen für mehr Klarheit sorgt und tiefere Einblicke in die Vorgänge bietet.

Das hoffentlich "finale Finale" steht als rund 1,9 GByte großer Download für Xbox 360 bereit, die Version für Windows-PC soll innerhalb der nächsten Stunden über Origin folgen. Europäische Spieler mit einer Playstation 3 müssen sich noch bis zum 4. Juli 2012 gedulden; in den USA ist die Erweiterung auch für die Sony-Konsole schon erhältlich. Das neue Ende lässt sich über ein automatisch vom Spiel angelegtes Savegame namens "Legend" aufrufen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. ab 399€
  3. 119,90€

Kaoss 30. Jun 2012

Vorweg erstmal: Ich hielt das alte Ende schon für grenzwertig. Aber das "neue" Ende hat...

Fawlty 28. Jun 2012

Richtig. Wie kommt man denn darauf sowas Zensur zu nennen? O.o Bioware hat die Features...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /