Abo
  • Services:
Anzeige
Emet geht in die Verlängerung.
Emet geht in die Verlängerung. (Bild: Microsoft)

Exploit-Schutz: Microsoft verlängert Restlaufzeit von Emet-Sicherheitstool

Emet geht in die Verlängerung.
Emet geht in die Verlängerung. (Bild: Microsoft)

In Windows 10 sind zahlreiche Funktionen des Enhanced Mitigation Experience Toolkits enthalten, bei Vorgängerversionen müssen Admins aktiv werden. Microsoft hat bekanntgegeben, die Restlaufzeit von Emet um über ein Jahr zu verlängern.

Microsoft hat angekündigt, die Laufzeit des Enhanced Mitigation Experience Toolkits (Emet) für Windows zu verlängern. Eigentlich sollte der Support am 27. Januar 2017 auslaufen. Nach der Bekanntgabe wird das Tool bis zum 31. Juli 2018 unterstützt. Eine weitere Verlängerung soll aber ausgeschlossen sein.

Anzeige

Mit Emet können Systemadministratoren einen Schutz vor Exploit-Kits in Windows-Versionen vor Windows 10 integrieren. Nutzer von Windows 7, 8, 8.1 und Windows Vista müssen Emet gesondert installieren. Auch in Windows XP können ältere Versionen von Emet genutzt werden, allerdings mit reduziertem Funktionsumfang. Offenbar läuft der Umstieg auf die neuen Windows-Versionen nicht so schnell, wie bislang geplant.

Microsoft schreibt, die Tatsache, dass Emet nicht in Windows integriert gewesen sei, führe zu Problemen: "Viele der Emet-Features wurden nicht als robuste Sicherheitsmechanismen entwickelt. Aus diesem Grund können sie die Ausnutzung zahlreicher Exploits abwenden, die in der Vergangenheit entwickelt wurden". Die Features seien aber nicht entwickelt worden, um einen dauerhaften Schutz zu gewährleisten. Daher gebe es zahlreiche, gut dokumentierte Möglichkeiten, Emet zu umgehen.

Windows 10 integriert zahlreiche Funktionen

Microsofts aktuelles Betriebssystem integriert zahlreiche Funktionen, um Nutzer besser vor Angriffen zu schützen, darunter Device Guard und Credential Guard. Noch in Vorbereitung ist die Funktion Windows Defender Application Guard, die es unter anderem ermöglichen soll, den Edge-Browser in einer Sandbox auszuführen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. Qimia GmbH, Köln
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Sie laufen mit "Solarenergie"????

    m9898 | 23:45

  2. Re: Wie kann man ein Patend darauf beantragen?

    leMatin | 23:43

  3. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    jose.ramirez | 23:40

  4. Re: Icon mit Zahl

    Phantom | 23:35

  5. Re: Hoffentlich ...

    404-error | 23:31


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel