Abo
  • Services:

Experimentelle Firmware: Sonys Xperia E mit Firefox OS

Sony hat eine experimentelle Version von Firefox OS für das Xperia E veröffentlicht. Entwickler sollen schon heute auf einem ersten Sony-Smartphone mit dem freien Betriebssystem arbeiten können. 2014 will Sony ein erstes Smartphone mit Firefox OS auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox OS für das Xperia E
Firefox OS für das Xperia E (Bild: Sony)

Sony will zusammen mit Telefónica ein Smartphone mit Firefox OS entwickeln und 2014 auf den Markt bringen. Aber schon jetzt kann Mozillas freies Betriebssystem auf einem Sony-Smartphone ausprobiert werden, denn das Unternehmen hat eine experimentelle Version von Firefox OS für das Xperia E veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Nexus Technology GmbH, Ettlingen, Berlin
  2. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim

Das von Sony veröffentlichte Firmware-Image soll den aktuellen Stand der Firefox-OS-Entwicklung bei Sony zeigen und Entwicklern schon heute erlauben, mit dem System zu arbeiten. Entsprechend wird die Software ausdrücklich als experimentell bezeichnet und ist nicht für den alltäglichen Gebrauch gedacht, denn einige wesentliche Funktionen fehlen.

So sind beispielsweise alle Funktechniken abgeschaltet, da Firefox die entsprechenden Zertifizierungen noch nicht durchlaufen habe, so Sony. Das schließt auch WLAN und Bluetooth mit ein. Die Verwendung von SD-Karten ist noch instabil und auch der Touchscreen ist noch nicht vollständig kalibriert.

In einem Blogeintrag erläutert Sony, wie Firefox auf dem Xperia E installiert werden und dazu der Bootloader entsperrt werden kann. Laut Sony kann das zum Garantieverlust führen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. und Far Cry 5 gratis erhalten
  3. 57,99€

Themenzersetzer 28. Feb 2013

Dazu reicht sich das Video anzuschauen.

knoffhoff 27. Feb 2013

kwt

cyzz 27. Feb 2013

Ich finde den Wasserleichen-Style mit schwarzen Fingernägeln sehr sexy :)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
    Dell XPS 13 (9370) im Test
    Sehr gut ist nicht besser

    Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
    2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
    3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

      •  /