Abo
  • Services:
Anzeige
NGTS-1: erstes Sternensystem, das vom Teleskop NGTS entdeckt wurde
NGTS-1: erstes Sternensystem, das vom Teleskop NGTS entdeckt wurde (Bild: Mark Garlick/University of Warwick)

Exoplanet: Forscher finden Zwergstern mit Riesenplaneten

NGTS-1: erstes Sternensystem, das vom Teleskop NGTS entdeckt wurde
NGTS-1: erstes Sternensystem, das vom Teleskop NGTS entdeckt wurde (Bild: Mark Garlick/University of Warwick)

Ein ungewöhnliches Duo haben Forscher mit einem Teleskop in Chile gefunden. Diese Kombination widerspricht den gängigen Theorien der Sternenentstehung.

Kleiner Stern, großer Planet: Forscher haben mit dem Teleskop Next-Generation Transit Survey (NGTS) ein denkwürdiges Sternensystem entdeckt: Um einen Zwergstern kreist ein Riesenplanet. Ein solches ungleiches Paar dürfte es nach herrschender Lehrmeinung nicht geben.

Anzeige
  • Der Zwergstern NGTS-1 mit seinem Hot-Jupiter NGTS-1b (Bild: Mark Garlick/University of Warwick)
Der Zwergstern NGTS-1 mit seinem Hot-Jupiter NGTS-1b (Bild: Mark Garlick/University of Warwick)

Das System des Stern NGTS-1 befindet sich im Sternbild Taube am Südhimmel und ist etwa 600 Lichtjahre von der Erde entfernt. Der Stern gehöre zur M-Klasse und sei nur halb so groß wie unsere Sonne, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift Monthly Notices on the Royal Astronomical Society. Der Exoplanet NGTS-1b, der den kleinen Stern umkreist, hat die Größe des Jupiter und gehört zur Klasse der sogenannten Hot Jupiter.

Viel Materie für den Stern, wenig für die Planeten

Das System NGTS-1 widerspricht den bisher geltenden Theorien der Entstehung von Sternensystemen. Danach bleibt nur ein geringer Teil der Materie, aus der sich der Stern gebildet hat, für Planeten übrig. Zum Vergleich: Die Planeten, Kometen und Asteroiden unseres Sonnensystems machen nicht einmal ein Prozent der Masse der Sonne aus.

Das System wurde mit der Teleskopanlage Next-Generation Transit Survey (NGTS) entdeckt. Das Teleskop steht in Chile und ist seit 2015 in Betrieb. Finanziert wurde es zum Teil vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Es ist das erste System mit einem Exoplaneten, das mit NGTS gefunden wurde. "Dieser erste Erfolg des NGTS ist eine große Überraschung für die Entdecker und eine Herausforderung für die Theoretiker", sagt Heike Rauer, Leiterin der Abteilung Extrasolare Planeten und Atmosphären des DLR-Instituts für Planetenforschung.


eye home zur Startseite
Ach 03. Nov 2017

Tja, hab mal nachgeschaut. Das Vorhandensein von ausreichend Wasserstoff mal...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. Robert Bosch GmbH, Renningen
  4. über Nash Direct GmbH, Südschwarzwald


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!

  2. Apple

    Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

  3. Notruf

    Siri ruft unnötig die Feuerwehr

  4. Netzneutralität

    US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

  5. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  6. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  7. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  8. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  9. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  10. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

  1. Re: Generelles Problem

    dtsw | 09:52

  2. Re: Kunden lieben es, gemolken zu werden

    TheXXL | 09:52

  3. Re: Leider kein Einzelfall

    Fregin | 09:51

  4. Re: Jedes geschlossene System

    DeathMD | 09:51

  5. Mehr als 8 Bit pro Kanal ist eh nur Schlangenölzauber

    spambox | 09:50


  1. 08:55

  2. 07:41

  3. 07:30

  4. 07:12

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 17:06

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel