Abo
  • Services:
Anzeige
Die russische Proton-M-Rakete mit den Exomars-Gerätschaften beim Start in Baikonur
Die russische Proton-M-Rakete mit den Exomars-Gerätschaften beim Start in Baikonur (Bild: Esa)

Exomars: Russisch-europäische Marssonde ist gestartet

Die russische Proton-M-Rakete mit den Exomars-Gerätschaften beim Start in Baikonur
Die russische Proton-M-Rakete mit den Exomars-Gerätschaften beim Start in Baikonur (Bild: Esa)

Die Esa und Roskosmos haben erfolgreich ihre Exomars-Sonde in den Weltraum geschossen. Zusammen mit einem Orbiter befindet sich ein experimentelles Landemodul mit an Bord der Proton-M-Rakete, das die für 2018 geplante Landung eines Rovers testen soll.

Auf der Suche nach Spuren von Leben auf dem Mars haben die Europäische Raumfahrtorganisation Esa und ihr russisches Pendant Roskosmos gemeinsam eine Sonde zum vierten Planeten des Sonnensystems geschossen. Die Proton-M-Rakete hob am 14. März 2016 vom russischen Kosmodrom Baikonur in Kasachstan mit den Bestandteilen der Exomars-Mission ab und erreichte nach etwa zehn Minuten planmäßig den Erdorbit.

Anzeige

Das Exomars-Projekt besteht aus zwei Teilen: dem Satelliten Trace Gas Orbiter (TGO) und der Landeeinheit Schiaparelli. Der TGO soll nach Spuren von Methan und anderen Spurengasen suchen, die Anzeichen für aktive biologische oder geologische Prozesse auf dem Mars sein könnten. Der Lander Schiaparelli soll primär zeigen, dass er landen kann: Die Esa und Roskosmos wollen mit dem gleichen System im Jahr 2018 einen Rover auf dem Mars landen.

  • Der TGO, die experimentelle Landeeinheit Schiaparelli und der für das Jahr 2018 vorgesehene Mars-Rover des Exomars-Projekts (Bild: Esa)
Der TGO, die experimentelle Landeeinheit Schiaparelli und der für das Jahr 2018 vorgesehene Mars-Rover des Exomars-Projekts (Bild: Esa)

Der Start lief wie geplant: Die ersten drei Stufen der Trägerrakete wurden innerhalb weniger Minuten erfolgreich abgestoßen, wie die Leitzentrale mitteilte. Die vierte und letzte Antriebsstufe soll am Montagabend abgetrennt werden, bevor die Sonde ihre Solarmodule ausklappt und eigenständig Kurs auf den Roten Planeten nimmt.

Ankunft für Oktober 2016 geplant

Die Darmstädter Kontrolleure erwarteten am 14. März 2016 um 22:29 Uhr MEZ das "erste Lebenszeichen des Satelliten", sagte Jamie Salt, der mit dem Team im Vorfeld trainiert hatte. Die Mannschaft bestehe im Kern aus etwa 40 Flugexperten, sagte er. Mitte Oktober 2016 sollen die Instrumente den Mars erreichen.


eye home zur Startseite
AndyMt 14. Mär 2016

Das ist ja noch nicht raus ;-)... Drücken wir die Daumen!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  2. flexis AG, Stuttgart
  3. über Ratbacher GmbH, Freiburg
  4. BAGHUS GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  3. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Eine ganz blöde aber nicht unberechtigte Frage

    Spiritogre | 18:16

  2. Re: First World Problems

    deutscher_michel | 18:15

  3. Mensch Werner!

    _cesimbra | 18:15

  4. Re: Das Deutsche ist eine sehr heterogene Sprache

    uschatko | 18:14

  5. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Tiles | 18:11


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel