Abo
  • Services:
Anzeige
Exo GP-1
Exo GP-1 (Bild: Kickstarter)

Exo GP-1: So wird die Gopro zur richtigen Kamera

Exo GP-1
Exo GP-1 (Bild: Kickstarter)

Das Metallgehäuse Exo GP-1 ist für Gopro-Besitzer gedacht, die die kleine, aber auch etwas unhandliche Actionkamera zum normalen Fotografieren verwenden wollen. Das Gehäuse lässt sie wie eine gewöhnliche Kamera aussehen.

Anzeige

Aus Neuseeland stammt das Gehäuse Exo GP-1, das aus Metall besteht und die Gopro aufnimmt. Es soll aus der Actionkamera zumindest optisch eine normale Fotokamera machen und für ein leichteres Handling sorgen.

Finanziert wird die Entwicklung des Exo GP-1 über die Crowdfundingwebsite Kickstarter. Nach Angaben des Entwicklers Andy Day kam ihm die Idee für das Gehäuse beim Versuch, mit der kleinen Kamera ein Motiv aufzunehmen. Mangels eingebautem Sucher ist das trotz der Weitwinkeloptik Glückssache, vor allem wenn eine exakte Bildkomposition erwünscht wird. Gelöst wird das Problem beim Exo GP-1 durch einen optischen Sucher. Da die Kamera ein Festbrennweitenobjektiv besitzt, kann sich der Bildausschnitt nicht verändern.

  • EXO GP-1 (Bild: Kickstarter)
  • EXO GP-1 (Bild: Kickstarter)
  • EXO GP-1 (Bild: Kickstarter)
  • EXO GP-1 (Bild: Kickstarter)
  • EXO GP-1 (Bild: Kickstarter)
  • EXO GP-1 (Bild: Kickstarter)
EXO GP-1 (Bild: Kickstarter)

Fehlt noch der Auslöser. Den hat der Entwickler wie bei den meisten Kameras üblich nach oben auf das Gehäuse verlegt. Er betätigt den Auslöser der Gopro. Außerdem wurde ein Sichtfenster für das LCD der Gopro eingebaut, damit der Benutzer die Informationen weiterhin ablesen kann. Sogar an den Zubehörschuh hat der Erfinder gedacht. Er nimmt ein LED-Licht oder ein Mikrofon auf. Zudem gibt es eine Stativbohrung. An eine Öse für einen Halteriemen hat der Entwickler ebenfalls gedacht und diese ins Gehäuse integriert.

Der Preis bei Kickstarter liegt bei umgerechnet rund 150 Euro.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 21. Sep 2015

360°-Panoramaaufnahmen sind allerdings im Moment ein echter Dauerbrenner.

bennob87 21. Sep 2015

Bild 6/6 vllt.?

Mixermachine 21. Sep 2015

.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bilfinger SE, Mannheim
  2. Thalia Bücher GmbH, Münster
  3. RUESS GROUP, Stuttgart
  4. Teradata über ACADEMIC WORK, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)

Folgen Sie uns
       


  1. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  2. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  3. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  4. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  5. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  6. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  7. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  8. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  9. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  10. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C
  2. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen
  1. Cryogenic Memory Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher
  2. Quantenphysik Im Kleinen spielt das Universum verrückt

  1. Re: Ich weiß, dieses Thema gibt es hier schon...

    thorben | 19:34

  2. Re: Und wieso heißt das "CEO-Fraud"???

    emuuu | 19:31

  3. Re: Diese Analyse ist ein peinlicher Tiefpunkt

    Der_Hausmeister | 19:29

  4. Re: Also bei uns fragt man schon wegen 21,65 Euro...

    Drag_and_Drop | 19:25

  5. Re: Pläne nach Peak-Oil?

    ArcherV | 19:25


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel