Abo
  • Services:

Exklusivspiele: Ouya verdoppelt Kickstarter-Kampagnen

Mit insgesamt einer Million US-Dollar will die Firma Ouya alle Entwicklerstudios unterstützen, die für die Android-Konsole Exklusivspiele produzieren und das Budget über Kickstarter sammeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Ouya
Controller der Ouya (Bild: Ouya)

Eine der Schwächen der Android-Konsole Ouya ist derzeit das Angebot an Spielen - kaum ein Publisher unterstützt das Gerät, das seit kurzem unter anderem in den USA im Handel erhältlich ist. Die Firma Ouya kündigt jetzt die Auflage eines Fonds an, über den unabhängige Entwicklerstudios für ihre Werke Zuschüsse von insgesamt einer Million US-Dollar bekommen können.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

Die müssen in einer Kickstarter-Kampagne mindestens 50.000 US-Dollar sammeln, damit Ouya Inc den Endbetrag verdoppelt - bis zu 250.000 US-Dollar will die Firma im Einzelfall bereitstellen; das Studio mit der insgesamt höchsten gesammelten Summe soll zusätzlich 100.000 US-Dollar erhalten. Das Ganze soll so lange laufen, bis die Million aufgebraucht ist.

Um an der Aktion teilzunehmen, müssen die Spiele ab dem Tag ihrer Veröffentlichung mindestens sechs Monate exklusiv für Ouya verfügbar sein. Außerdem muss die Kickstarter-Kampagne zwischen dem 9. August 2013 und dem 10. August 2014 beginnen.

Auch Ouya selbst wurde von der Community über Kickstarter vorfinanziert. Mitte 2012 kamen rund 8,6 Millionen US-Dollar für die Entwicklung der Konsole zusammen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 59,79€ inkl. Rabatt

derKlaus 24. Jul 2013

wie immer: nur Häuptlinge, keine Indianer. Da hast Du mit einem Pi definitiv mehr Spa...

derKlaus 24. Jul 2013

KK in DE wirklich blöd, wie Dadie schon geschrieben hat. Beim Controller wurde halt eine...

mryello 23. Jul 2013

Wo liegt das Problem bei der Kreditkarte? Web-Kreditkarte kaufen und auf ein par Euro...

Cohaagen 19. Jul 2013

... und die anderen Versionen (PC, iOS, Android) werden erst mal zurückgehalten. Ja, das...

Anonymer Nutzer 18. Jul 2013

Du hast die Konsole im Einzelhandel gekauft?


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /