Abo
  • IT-Karriere:

Exklusivinterview FF 14 2.0: Imposante Grafik und eigenes Interface für PS3 und PC

Final Fantasy 14 hat 2010 einen Katastrophenstart hingelegt. Square Enix beauftragte kurz darauf Naoki Yoshida damit, das Onlinespiel mit Updates zu retten. Auf der E3 2012 sprach der Chefentwickler mit Golem.de über Version 2.0 und die noch ausstehende Playstation-3-Portierung.

Artikel veröffentlicht am ,
Visitenkarte von Produzent und Chefentwickler Naoki Yoshida
Visitenkarte von Produzent und Chefentwickler Naoki Yoshida (Bild: Golem.de)

Bis Anfang 2013 möchte Square Enix den Neustart von Final Fantasy 14 durchgeführt haben. Version 2.0 des Onlinerollenspiels soll im selben Zeitraum auch für die Playstation 3 erscheinen. PC- und Konsolenspieler werden den Titel plattformübergreifend gemeinsam nutzen können.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Rodenstock GmbH, Regen

Spieler erhalten neue Möglichkeiten, mit den Chocobos zu interagieren. Die gefiederten Reittiere können nach dem großen Update erstmals in Kämpfen eingesetzt werden. Dazu dürfen Spieler sie sogar in magische Rüstungen kleiden und ihnen Spezialfähigkeiten aus einem Talentbaum zuweisen. Chocobos können sowohl Heilfähigkeiten bekommen als auch Angriffe erlernen.

Neben einer erweiterten Spielwelt und zusätzlichen Inhalten bietet Final Fantasy 14 2.0 auch eine neu geschriebene Grafikengine. Deren Effekte zeigt Square Enix auf aktuellen Screenshots, die während der E3 2012 erschienen sind. Neues Videomaterial gab es auf der Messe dagegen nicht.

  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Artwork
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
  • Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot
Final Fantasy 14 2.0 - Screenshot

Im Interview mit Golem.de versprach Naoki Yoshida, besonders Konsolenspielern einen leichten Einstieg in die Welt des MMORPGs zu ermöglichen. Bis Level 10 sollen die ersten Quests in der Welt Eorzea wie ein großes Tutorial funktionieren. Außerdem soll es auf der Playstation 3 ein eigenes Interface geben, das auf die Gamepad-Steuerung zugeschnitten wurde.

Abgesehen von Steuerung und Bedienungsoberfläche soll Final Fantasy 14 2.0 auf PC und Konsole inhaltlich identisch sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 245,90€
  3. 469€

Baron Münchhausen. 19. Jun 2012

Du hättest auch einfach im meinem Beitrag posten können. Ich habe das Thema schon...

Garius 18. Jun 2012

Aber die waren doch nun grad in Teil 12 nicht vorhanden. Was 10 und 13 angeht stimm' ich...

y.m.m.d. 18. Jun 2012

Mit Version 14.2 wird Firefox auf die PS3 portiert und erhält ein eigenes, an den...

Hatrantator 18. Jun 2012

Jap, herrausfordernde und knackige Spiele sind heutzutage wirklich selten. Wenn du von...

MrBrown 16. Jun 2012

Es gibt Leute, die beschweren sich, wenn man um den zu Interviewenden herum noch etwas...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

      •  /