Abo
  • Services:
Anzeige
Exif4film
Exif4film (Bild: Codeunited)

Exif4Film: Metadaten für analoge Fotos mit dem Smartphone erfassen

Exif4film
Exif4film (Bild: Codeunited)

Die Android-App Exif4Film soll Fotografen, die noch mit analogem Filmmaterial arbeiten, die Vorteile von Metadaten bieten, die sonst nur digitale Fotos haben. Ohne etwas Handarbeit ist das aber nicht möglich.

Bei digitalen Fotos fallen jede Menge Zusatzdaten an: die Aufnahmezeit, das Datum, die fotografischen Parameter und bei GPS- und Kompassintegration auch noch der Aufnahmestandort und die Ausrichtung der Kamera. Analogen Fotografien fehlen diese Informationen völlig. Mit der Android-App Exif4Film von Code United können auch bei dieser Art der Fotografie Metadaten aufgezeichnet und nach dem Scannen mit den Bildern verbunden werden.

Anzeige
  • Kameramodell festlegen - Exif4Film (Bild: Codeunited)
  • Blendeneingabe - Exif4Film (Bild: Codeunited)
  • GPS-Erfassung - Exif4Film (Bild: Codeunited)
  • Aufnahmedaten mehrerer Fotos - Exif4Film (Bild: Codeunited)
  • Exif4Film (Bild: Codeunited)
  • Exif4Film (Bild: Codeunited)
  • Exif4Film (Bild: Codeunited)
  • Erfasste Aufnahmestandorte mit Exif4Film (Bild: Codeunited)
  • Exif4Film (Bild: Codeunited)
  • Exif4Film (Bild: Codeunited)
  • Exif4Film (Bild: Codeunited)
Kameramodell festlegen - Exif4Film (Bild: Codeunited)

Der Fotograf muss mit seinem Android-Gerät zunächst einen Film anlegen und angeben, was für ein Fabrikat er benutzt. Auch die verwendete Kamera und die Objektive, die der Benutzer einsetzt, lassen sich speichern. Danach muss bei jedem Foto ein Knopf in der App gedrückt werden.

Die GPS-Informationen werden wie die Uhrzeit und das Datum sowie die Bildnummer automatisch aufgezeichnet. Das Objektiv - und bei Zooms auch die eingestellte Brennweite - kann natürlich von Aufnahme zu Aufnahme verändert werden. Selbst Daten wie die gewählte Blende und die Belichtungsdauer kann der Benutzer eingeben. Es gibt für diese Daten zwar Listen mit vordefinierten Einträgen, aber an der manuellen Erfassung führt kein Weg vorbei.

Weiterverarbeitung der exportierten EXIF-Daten mit Desktop-Anwendung

Die EXIF-Daten können dann auf eine SD-Karte kopiert und am PC weiterverarbeitet werden. Dazu gibt es die Windows-Java-Anwendung "Exif4Film Desktop", die die Exif-Daten mit gescannten Fotos verbinden kann.

Exif4Film kann über Google Play kostenlos heruntergeladen werden. Die Desktop-Anwendung gibt es auf der Website des Herstellers Code United ebenfalls kostenfrei zum Download.


eye home zur Startseite
flexible_response 31. Jul 2012

Ich würde mal annehmen, dass Analog-Fotografen, äh, Photographen, ihre Daten eher in ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. über Hays AG, Berlin
  3. über Duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

  1. Re: Im Prinzip wie der 27UD88-W nur eben größer...

    TeK | 22:53

  2. Re: Eher das Gegenteil ist der Fall

    d0351t | 22:52

  3. Re: hab vor 2 wochen...

    Rulf | 22:49

  4. Re: völlig Banane

    Phantom | 22:45

  5. Re: Das Trumpbashing VS Obama Vergötterung

    daarkside | 22:44


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel