Abo
  • Services:
Anzeige
Donald Trump
Donald Trump (Bild: White House)

Executive Order: Trump fordert viele Cybersecurity-Berichte an

Donald Trump
Donald Trump (Bild: White House)

Deutlich später als geplant hat Donald Trump eine Executive Order zum Thema IT-Sicherheit unterzeichnet. Darin fordert er 18 verschiedene Berichte an, ändert an der Politik seines Vorgängers aber nur wenig.

Noch während der Präsidentschaftskampagne hatte US-Präsident Donald Trump angekündigt, innerhalb von 90 Tagen nach seiner Vereidigung Maßnahmen zu ergreifen, um die IT-Sicherheit der Regierung und kritischer Infrastrukturen in den USA zu verbessern. Nachdem erste Entwürfe bereits im Januar kursierten, verschob Trump die Unterzeichnung vorerst - bis gestern.

Anzeige

Das Dokument baut in vielen Bereichen auf der Arbeit der Vorgängerregierung unter Barack Obama auf und stellt somit keinen drastischen Richtungswechsel dar. Die deutlichste Änderung dürfte die mehreren hundert Bundesbehörden betreffen, die künftig Vorgaben der US-Normungsstelle NIST einhalten müssen.

Das Dokument basiert auf einer Direktive von Barack Obama und soll vor allem Entscheidungs- und Budgetprozesse im Bereich IT-Security in Behörden vereinheitlichen. Die Behörden müssen ihren Fortschritt bei der Umsetzung innerhalb von 90 Tagen melden, der Verteidigungsminister und der Direktor der Geheimdienste sollen die Einreichungen dann auswerten und konkrete Vorschläge erarbeiten.

Innerhalb von 180 Tagen soll außerdem ein Bericht erarbeitet werden, der Maßnahmen zur Stärkung der IT-Sicherheit in privaten Unternehmen vorschlagen soll, wenn diese sicherheitsrelevante oder kritischen Infrastrukturen betreiben. In diesen Prozess soll auch der neue, derzeit noch unbekannte FBI-Chef mit einbezogen werden.

Berichte, Berichte, Berichte

Weitere Berichte möchte Trump in den Bereichen Bedrohungen durch Botnets, Sicherheit von Energieinfrastrukturen und zu einem "offenen, interoperablen, verlässlichen und sicheren Internet", das Nutzer gegen "Disruption, Betrug und Diebstahl" schützt. Auch ein Bericht zur internationalen Kooperation, zu liefern innerhalb von 45 Tagen, soll erstellt werden. Die Minister für Wirtschaft, Heimatschutz, Verteidigung, Arbeit, Bildung und der Direktor des in der Vergangenheit gehackten Office for Personnel Management sollen zudem Pläne zur Weiterbildung der Bevölkerung vorlegen.


eye home zur Startseite
__destruct() 12. Mai 2017

Da merkt man nichts davon, dass das unkoordiniert von 20 Leuten zusammengeschustert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions AG, Dortmund
  2. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Siegburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. 99,99€ inkl. Abzug, Preis wird im Warenkorb angezeigt
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Broadpwn-Lücke könnte drahtlosen Wurm ermöglichen

  2. Docsis 3.0

    Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

  3. Tasty One Top

    Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor

  4. Automated Valet Parking

    Lass das Parkhaus das Auto parken!

  5. Log-in-Allianz

    Prosieben, GMX und Zalando starten Single-Sign-on-Dienst

  6. Andreas Kaufmann

    Leica-Chef träumt vom eigenen Kamera-Smartphone

  7. Elektromobilität

    Porsche kommt in die Formel E

  8. Keylogger

    Arbeitgeber dürfen Mitarbeiter nicht generell ausspähen

  9. Schulden

    Toshiba-Partner und Geldgeber wollen Insolvenzverfahren

  10. Sysadmin Day 2017

    Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

  1. Re: Ich habe in den Spiegel geschaut

    eugenJohannes | 12:54

  2. Re: So what?!?

    ChMu | 12:54

  3. Englisch 6

    RaphvsMaximvs | 12:53

  4. Re: Da sind die Admins selbst dran schuld

    TC | 12:52

  5. Re: Hier mal meine Admin Erfahrung

    Quantumsuicide | 12:51


  1. 13:00

  2. 12:45

  3. 12:29

  4. 11:58

  5. 11:47

  6. 11:34

  7. 11:20

  8. 11:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel